Unterrichtsmaterialien zum Thema "appartement"

  • Schulstufe
  • Klassenstufe
  • Schulform
  • Fach
  • Materialtyp
  • Quelle 6
    zurücksetzen

Weiteres Unterrichtsmaterial finden Sie im Lehrer-Online-Shop.

3 Treffer zu "appartement"
Sortierung nach Datum / Relevanz
Kacheln     Liste

A la recherche d'un appartement

Unterrichtseinheit

In dieser Einheit unterstützen die Schülerinnen und Schüler die Familie Rigot aus Paris bei der Suche nach einer neuen Wohnung. Sie recherchieren im Internet nach geeigneten Wohnungen für die Familie und begründen ihre Empfehlung in Form eines Kurzvortrags.Da die Wohnungssuche in einer Großstadt wie Paris schwierig ist, kann die Familie Hilfe gut gebrauchen. Um so mehr, da Monsieur et Madame Rigot berufstätig sind. In welches Arrondissement sollen sie ziehen? Wie groß darf die Wohnung sein, damit sie noch bezahlbar bleibt? Schülerinnen und Schüler helfen der Familie bei der Recherche und begründen ihre Wohnungsempfehlung in Form eines Kurzvortrags. Lehrwerksanbindung Das Lehrwerk Découvertes aus dem Klett Verlag beginnt mit dem Umzug der Familie Rigot nach Paris in die Rue Daguerre. Nach einem bis zwei Lernjahren ist ein Blick zurück auf die erste Lektion des Lehrbuches reizvoll. Die Familie Rigot will nämlich wieder umziehen. Schülerinnen und Schüler können ab dem zweiten Lernjahr erfolgreich als "Wohnungsvermittler" tätig werden. Notwendig sind Vorkenntnisse im Umgang mit dem PC und einer Suchmaschine sowie das Verwalten von Dokumenten auf dem Schulserver. Die Unterrichtseinheit richtet sich an Klassen der Mittelstufe ab dem 2. Lernjahr, also in der Regel ab der Klasse 8 (2. Halbjahr). Herangehensweise Einstiegstext und Recherche Nach der Erarbeitung eines Einstiegstextes über die Familie Rigot arbeitet die Lerngruppe in arbeitsgleicher Gruppenarbeit (bei ausreichender Anzahl an PCs ist Partnerarbeit zu empfehlen). Alle haben die gleiche Aufgabe und die gleichen Materialien: ein Arbeitsblatt, auf dem die verschiedenen Wohnungsangebote eingetragen werden. Ergebnispräsentation Die Unterrichtseinheit mündet in eine Präsentationsrunde, in der alle Arbeitsgruppen die von ihnen gefundene bezahlbare Lieblingswohnung präsentieren. Diskussion Abschließend ist die Simulation einer Diskussionsrunde sinnvoll, die als Rollenspiel angelegt werden kann: Die Familie Rigot trifft sich und wählt aus den angebotenen Wohnungen eine aus, die möglichst allen gefällt. Hierzu müssen alle gut bei den Präsentationen aufpassen, damit wirklich das beste Wohnungsangebot ausgewählt wird. Landeskunde Die Schülerinnen und Schüler lernen, dass Paris in 20 Arrondissements unterteilt ist. Diese Verwaltungsstruktur ist an sich nicht sonderlich interessant, ist aber dann von Bedeutung, wenn sie mit Inhalt gefüllt wird, indem die Lernenden erarbeiten, welche Sehenswürdigkeiten und welche sozialen Strukturen in den einzelnen Arrondissements zu finden sind. Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnisse wird die moderne Multikulturalität der Großstadt Paris deutlich. Der sprachlich-kommunikative Aspekt Basiswortschatz "Wohnen" Das Fachvokabular rund um das Thema "Wohnen" wird wiederholt und vertieft. Aus den Anfangslektionen ihrer unterschiedlichen Lehrwerke kennen alle Lernenden sicher die Namen der Zimmer sowie die Bezeichnungen für verschiedene Straßenformen (chemin, rue, boulevard, allée et cetera). Die Redemittel, die notwendig sind, um die Wohnungsangebote im Internet zu finden und auszuwerten, sind auf dem Arbeitsblatt 02 zusammengestellt. Wortfeldarbeit Dieses Basiswissen wiederholend und vertiefend erweitert die Unterrichtseinheit die sprachlich-kommunikative Kompetenz der Lernenden in die folgenden Richtungen: Sie lernen die Bezeichnungen für unterschiedliche Wohnungsausstattungen, Wohnungstypen und Mietpreise in den Wohnungsbeschreibungen kennen. Sie erarbeiten die Adjektive, die zur Beschreibung von Vorzügen der Wohnungen benutzt werden. Sie erlernen und vertiefen die lexikalischen Mittel, um eine Diskussion führen zu können. Insbesondere die neu zu lernenden Adjektive haben eine hohe Kommunikationsrelevanz. Fachkompetenz Die Schülerinnen und Schüler lernen, dass Paris in 20 Arrondissements unterteilt ist. lernen die verschiedenen Arrondissements von Paris zu unterscheiden, indem sie deren Besonderheiten erarbeiten. lernen, welche Arrondissements hinsichtlich der Mieten teuer und welche relativ günstig sind. wiederholen und vertiefen das Fachvokabular rund um das Thema "Wohnen". Medienkompetenz Die Schülerinnen und Schüler erlernen den Umgang mit einer französischsprachigen Internetseite, indem sie Immobilienangebote recherchieren, vergleichen und bewerten. üben das Speichern und Verwalten von Fotos. üben das Präsentieren von Fotos mit Beamer vor einer Klasse.

  • Französisch
  • Sekundarstufe I