Der Weg der Nahrung – Materialsammlung zur Verdauung

Veröffentlicht am 05.01.2015

Werbefrei, praxisorientiert und fachlich fundiert: Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) bietet Ihnen Sachtexte, Experimente, Aufgabenkarten und Videoclips zum Thema Verdauung.

Mit der Materialsammlung "Der Weg der Nahrung" lässt sich der klassische Stoff lebendig und binnendifferenziert für alle Schulformen und Altersklassen der Sekundarstufe I aufbereiten.

Die offen gestalteten Materialien ermöglichen unterschiedliche Lernzugänge und lassen sich vielseitig kombinieren. Die beiliegende DVD-Rom liefert neben verschiedenen Videoclips zu den Verdauungsorganen alle Kopiervorlagen als veränderbare Word-Dateien.

Kompetenzen zum Unterrichtsmaterial "Verdauung"

Sachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler können

  • den Weg der Nahrung durch den menschlichen Körper beschreiben und die an der Verdauung beteiligten Organe benennen.
  • Aufbau und Funktion der an der Verdauung beteiligten Organe (Mund, Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Galle, Bauchspeicheldrüse, Dickdarm) erklären.
  • die Wirkungsweise von Enzymen, Verdauungssäften und bestimmten Nahrungsbestandteilen (zum Beispiel Ballaststoffen) erläutern und reflektieren.
  • Hunger von Appetit unterscheiden und Sättigungsmechanismen erläutern.
  • weitere, nicht physiologisch erklärbare Einflüsse auf Verdauung, Sättigung und Wohlbefinden analysieren und eigene Handlungsspielräume entwickeln.
  • Informationen über Zusammenhänge zwischen Essverhalten und Gesundheit erschließen.

Aufbau weiterer Kompetenzen

Neben diesen Sachkompetenzen fördern die alltagsnahen Lernaufgaben und Experimente den Aufbau von Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen. Eine Übersicht dazu finden Sie im Leitfaden (siehe Downloads).

Weitere Informationen zum Unterrichtsmaterial

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Mittelpunkt des Unterrichtsmaterials stehen kompetenzorientierte Lernaufgaben, die einen hohen Aufforderungscharakter haben. Sie gehen von den Fragen der Schülerinnen und Schüler aus und helfen ihnen, möglichst selbstständig den Weg der Nahrung durch den Körper zu erforschen.

Bestandteile des Unterrichtsmaterials

  • Videoclips zu den Verdauungsorganen
  • Sachtexte in unterschiedlichen Niveaustufen
  • praxiserprobte Experimente
  • differenzierte, alltagsnahe Lernaufgaben
  • Lösungsvorschläge zur Selbstkontrolle
  • Schülerlexikon zu Fachbegriffen
  • Kopiervorlagen als veränderbare Word-Dateien

Videos - kurz und knackig

Neugierig? Dann schauen Sie sich einen der insgesamt elf Videoclips hier schon einmal an. Neben diesen unterhaltsamen Filmen mit animierten Organen finden Sie auf der DVD auch klassische Erklär-Sequenzen zur Verdauung.

Ausschnitte aus dem Unterrichtsmaterial "Verdauung" zum Download

Informationen zum Anbieter und Bestellmöglichkeit

Informationen zum Anbieter

Unterrichtsmedien vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) sind pädagogisch geprüft, neutral, wissenschaftlich abgesichert und vor allem: einfach einsetzbar. Für jede Schulform gibt es passende Medien. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) ist das Kompetenz- und Kommunikationszentrum für Ernährungsfragen in Deutschland. In der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) führt es die Arbeit des in 2016 aufgelösten aid infodienst e. V. fort. Sein Anspruch ist es, die Flut an Informationen rund um Essen und Trinken zusammenzuführen, einzuordnen und zielgruppengerecht aufzubereiten.

Bestellmöglichkeit

Die komplette Materialsammlung können Sie als DIN A4-Heft mit DVD für 9,00 Euro (zuzüglich Versandkosten) beim Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) bestellen:

www.ble-medienservice.de (Bestell-Nr. 1610)


Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

In Kooperation mit

Bundeszentrum für Ernährung (BZfE)

Dieser Beitrag wird vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) angeboten.