Basiswissen Chemie: Nachweis der elektrischen Ladung

  • Naturwissenschaften
  • Chemie
  • Sekundarstufen
  • Video

In "Nachweis der elektrischen Ladung" wird der Ladungstransport durch Ionen anhand einer Zinkiodid-Lösung aufgezeigt: Bei Anlegen eines Stroms bilden sich die Elemente Zink und Iod an den Elektroden. Ein zweiter Versuch zeigt das Wandern farbiger Ionen im elektrischen Feld und leitet daraus die Bezeichnung "Kation" und "Anion" her. Abschließend wird in dieser Sequenz das Permanganat-Ion als zusammengesetztes Ion vorgestellt.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Basiswissen Chemie: Nachweis der elektrischen Ladung

Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen