Der Stickstoffkreislauf: Die Denitrifikation

  • Naturwissenschaften
  • Biologie / Chemie / Geographie
  • Sekundarstufen
  • Video

Obwohl sich das Recyceln von im Nitrat gebundenem Stickstoff zu molekularen Stickstoff über sogenannte denitrifizierende Bakterien nicht als vorteilhaft für Produzenten und Konsumenten darstellt, handelt es sich um einen wesentlichen Teilprozess im Stickstoffkreislauf. Die Denitrifikation ist der einzige (sauerstoffverbrauchende) Stoffwechselweg, bei dem wieder molekularer Stickstoff entsteht und in die Atmosphäre gelangt. Mit der Zersetzung von Kot und Kadavern durch die Destruenten und dem oxidativen Energiestoffwechsel von Denitrifikanten in einem Ökosystem entstehen wieder Stickstoffmoleküle, die in die Atmosphäre gelangen. Der Kreislauf des Stickstoffes schließt sich und die Stickstoffatome starten eine neue Runde.

Beschreibung

Die Videos des FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) können Sie sowohl über die Seite des FWU als auch über Lehrer-Online schnell und rechtssicher in Ihren Unterricht einsetzen.

Video: Der Stickstoffkreislauf: Die Denitrifikation

Premium-Sommeraktion 2018
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Quelle

FWU-Logo

Das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) produziert Medien für die Bildung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von hochwertigen Filmen und Arbeitsmaterialien für den Schulunterricht – lehrplanzentral, didaktisch und für alle Klassenstufen.

FWU-Mediathek durchsuchen

ANZEIGE