Sammelordner mit Unterrichtsmaterialien über die E-Handwerke aktualisiert

News
veröffentlicht am 06.09.2022

Digital und analog gehen bei "An den Schaltstellen der Zukunft" Hand in Hand: Die im Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft" online hinterlegten Arbeitsblätter stehen seit einem Jahr auch in gedruckter Form in einem praktischen Schulordner zur Verfügung. Nun wurde er aktualisiert und um neue Arbeitsblätter erweitert. Der Ordner kann kostenlos in der gewünschten Stückzahl bestellt werden.

Collage "An den Schaltstellen der Zukunft"

Ganz gleich ob Materialien zu den Themen Digitalisierung, Energie, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Berufsorientierung  oder E-Mobilität: Im Sammelordner sind alle derzeit verfügbaren Arbeitsblätter zu den dreizehn erschienenen Unterrichtseinheiten hinterlegt. Differenziert nach den Schulstufen Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II finden Lehrkräfte darin neben den Arbeitsblättern auch eine Kurzbeschreibung und einen einführenden methodisch-didaktischen Kommentar mit grundlegenden Informationen zu den Zielen und Einsatzmöglichkeiten der jeweiligen Materialien.

Das bietet die Materialmappe

Der aktualisierte Sammelordner, der über die E-Mail-Adresse info(at)arge-medien-zveh.de in der gewünschten Stückzahl bestellt werden kann, versteht sich aber nicht nur als Servicematerial, welches die aktuell verfügbaren Arbeitsblätter als Kopiervorlagen bündelt. Vielmehr bietet er Lehrerinnen und Lehrern eine Basis, um ihr eigenes Portfolio rund um die verschiedenen Themen aus den Elektrohandwerken auf- und auszubauen. So können sie beispielsweise Ideen für die Umsetzung eigener Unterrichtsstunden ergänzen, selbst erstellte Arbeitsblätter einfügen oder die Arbeitsergebnisse ihrer Schülerinnen und Schüler dokumentieren. Darüber hinaus können weitere Arbeitsblätter neu erscheinender Unterrichtseinheiten, die sukzessiv online im Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft" erscheinen, ausgedruckt und eingeheftet werden.

Weitere Materialien online verfügbar

Flankierend zu den Arbeitsblättern bietet jede Unterrichtseinheit aus "An den Schaltstellen der Zukunft" einen detaillierten Ablaufplan und Hinweise zum Lehrplanbezug sowie den auszubauenden Fach-, Medien- und Sozialkompetenzen. Dem nicht genug, denn zusätzlich steht pro Einheit mindestens ein digitales Format wie Videoclips, Bilderstrecken, interaktive Schau- und Tafelbilder oder Quizze zur Verfügung. Sie können online direkt über die einzelnen Unterrichtseinheiten im Dossier abgerufen und genutzt werden.

Auftraggeber und Umsetzung

Die Materialmappe, das Dossier sowie die Unterrichtseinheiten wurden im Auftrag der ArGe Medien im ZVEH GbR von der Eduversum GmbH konzipiert und umgesetzt.