Berufsorientierung digital gestalten

veröffentlicht am 15.04.2021

Wie geht Berufsorientierung in einer Pandemie, wenn persönliche Gespräche und Praxiseinblicke fehlen? Digitale Lernmaterialien für das Selbststudium und die virtuelle Gruppenarbeit sowie Online-Sprechstunden mit Menschen aus der Praxis können helfen.

DATEV Steueberatung

Was soll ich werden? Ausbildung oder Studium? Ist der Job sicher? Und kann ich das überhaupt? Diese Fragen zu beantworten, ist auch ohne Corona-Pandemie schon eine große Herausforderung im Leben von jungen Menschen. Entfallene Schnupperpraktika oder abgesagte Berufsmessen machen die Entscheidungen nicht leichter.

Im Themendossier zum Berufsfeld Steuerberatung stehen digitale Lernmaterialien zur Verfügung, die sowohl ganz allgemein auf den Prozess der Berufsorientierung eingehen, als auch konkrete Einblicke in das Berufsfeld geben – mit einem Schülermagazin, einer Lehrerhandreichung, interaktiven Übungen und Tafelbilder sowie einer Reihe von Arbeitsblättern und Unterrichtseinheiten.

Ergänzend zu digitalen Lernmaterialien bieten auch immer mehr Betriebe Video-Chats oder Online-Informationstage ein. Auch einige Steuerkanzleien freuen sich über Anfragen und können Online-Konferenzen für interessierte Schülerinnen und Schüler gestalten, die mit den Unterrichtsmaterialien zum Berufsfeld Steuerberatung begleitet werden können.

Mit der Steuerberatung lernen die Schülerinnen Schüler ein Berufsfeld kennen, das besonders in Krisenzeiten eine wichtige Rolle als Mittler zwischen Staat und Gesellschaft übernimmt.