Warum ist "Kerrygold"-Butter so weich?

In dieser Unterrichtseinheit zur organischen Chemie nutzen die Lernenden das Molekülzeichenprogramm ChemSketch (Freeware), recherchieren im Internet und führen selbst entwickelte Experimente durch, um der chemischen Natur der streichweichen Butter auf die Spur zu kommen.

  • Chemie
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 6 bis 8 Unterrichtsstunden
  • Experiment, Arbeitsblatt, Lernkontrolle, Didaktik/Methodik
  • 1 Arbeitsmaterial

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtseinheit "Warum ist die 'Kerrygold'-Butter so weich?" ermöglicht, ausgehend von einer Alltagsfrage, wissenschaftspropädeutisches Arbeiten im Unterricht.

Die Schülerinnen und Schüler lernen den Unterschied zwischen qualitativen und quantitativen Experimenten kennen. Inhaltlich stehen Ester und die elektrophile Addition im Mittelpunkt. Exkurse zu Butter-Farbstoffen und Iodzahl sind möglich. Die Unterrichtseinheit wurde mit dem Schülerpreis der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaften ausgezeichnet.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "streichzarte Butter" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erleben, wie sich aus einer einfachen Frage eine kleine Forschungsreihe entwickelt.
  • können einen Strukturformel-Editor (ChemSketch) nutzen, um auf molekularer Ebene Antworten auf eine chemische Fragestellung zu finden.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren im Internet und wählen themenbezogene und aussagekräftige Informationen aus.
  • können zwischen qualitativen und quantitativen Versuchen unterscheiden.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln gemeinsam ein Experiment.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autorin

Avatar
Elke Goldschmidtböing

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten