Feuer und Verbrennung: Feuer löschen

Premium
  • Chemie
  • Sekundarstufe I
  • 2 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan, Didaktik/Methodik
  • 5 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit aus der Reihe "Feuer und Verbrennung" erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie ein Feuer gelöscht werden kann und was dabei beachtet werden muss. Anschließend bauen sie selbst einen Schaumlöscher.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In dieser Doppelstunde zum Thema "Feuer löschen" knüpfen die Lernenden an ihr Wissen über die Voraussetzungen eines Feuers an und leiten verschiedene Löschwege daraus ab. Anschließend "bauen" sie mit vorgegebenem Material einen Schaumlöscher und erfahren mehr über die Funktionsweise von üblichen Schaumlöschern. In der folgenden Stunde wird erarbeitet, was beim Löschen verschiedener brennbarer Stoffe beachtet werden muss und wie sich die Lernenden selber im Falle eines Brandes verhalten sollten.

Weitere Stundenplanungen und Arbeitsmaterialien für die Unterrichtsreihe "Feuer und Verbrennung" haben wir im Abschnitt "Ergänzende Materialien" für Sie verlinkt.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Feuer löschen" zum Download (PDF)
Unterrichtsmaterial "Feuer löschen" zum Download (Word)

Vermittelte Kompetenzen

Umgang mit Fachwissen

Die Schülerinnen und Schüler

  • können die Bedingungen für einen Verbrennungsvorgang beschreiben.
  • können auf dieser Basis Brandschutzmaßnahmen erläutern.

Kommunikation

Die Schülerinnen und Schüler

  • können Verfahren des Feuerlöschens mit Modellversuchen demonstrieren.
  • können Texte mit chemierelevanten Inhalten sinnentnehmend lesen.

Bewertung

Die Schülerinnen und Schüler

  • können die Brennbarkeit von Stoffen bewerten.
  • können Sicherheitsregeln im Umgang mit brennbaren Stoffen und offenem Feuer begründen.

Autorin
Avatar Esther Käding

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.