Zecken, Borreliose, FSME

Premium
  • Biologie
  • Sekundarstufe I
  • 2 bis 4 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Recherche-Auftrag, Primärmaterial, Arbeitsblatt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Zecken, Borreliose, FSME" bringt den Schülerinnen und Schüler die Biologie der Zecke näher und klärt über Krankheiten auf, die durch diese übertragen werden. "Holzböcke" oder Zecken sind bereits äußerlich nicht gerade sympathisch – zudem übertragen sie auch noch gefährliche Krankheiten: Ihr Biss kann den Menschen mit Borreliose und der lebensbedrohlichen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) infizieren.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die kleinen Blutsauger können problemlos durch Auftragen von Öl oder Klebstoff wieder entfernt werden? Halt! Ist Ihnen der Fehler aufgefallen? Für ein Wissens-Update existieren interessante Quellen im Internet, die Sie auch Ihren Schülerinnen und Schüler zur Erkundung des Themas zugänglich machen sollten. Aber hier zunächst die Richtigstellung: Zecken sind keine Insekten, sie gehören zur Familie der Milben, also zu den Spinnentieren. Sie leben am Boden, im Unterholz, an Gräsern und Sträuchern in bis zu 1,5 Meter Höhe. Von dort lassen sie sich von ihren Wirten abstreifen und suchen sich dann eine geeignete Stelle zum Stechen und Blutsaugen. Beim Entfernen von Zecken sollte man Manipulationen wie das Auftragen von Substanzen (Öl, Klebstoff) oder Drehen und Quetschen des Parasiten vermeiden. Dadurch vergrößert sich nur die Infektionsgefahr.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Zecken, Borreliose, FSME" zum Download
Banner November Prämie Lehrer-Online
Autor
Avatar Georg Barth

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten