Feuerspuren im Satellitenbild - Dynamik von Ökosystemen

  • Biologie
  • Sekundarstufe II
  • 3 Unterrichtsstunden
  • Didaktik/Methodik, Ablaufplan, Software
  • 3 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit zum Ökosystem Wald interpretieren die Lernenden Satellitenbilder, um die Auswirkungen von Waldbränden in Griechenland zu erfassen. Dabei setzen sie sich mit der Dynamik und Stabilität von Ökosystemen auseinander und werden in die Methoden der Fernerkundung eingeführt. Ein interaktives Modul vereinfacht und veranschaulicht das Lernen. Die Materialien sind auf Deutsch und auf Englisch verfügbar und somit auch im englisch-bilingualen Unterricht einsetzbar.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Waldbrände kommen in vielen Regionen der Welt als natürlicher Teil eines Kreislaufes vor, durch den die Voraussetzungen für die Nährstoffversorgung der folgenden Baumgenerationen geschaffen werden. Ihre Auswirkungen können jedoch auch verheerend sein. Anhand von Satellitenbildern können die Schülerinnen und Schüler mithilfe eines interaktiven Computer-Moduls die Folgen nachvollziehen und sichtbar machen.

Materialien und Anwendungen stammen aus dem Projekt "Fernerkundung in Schulen" (FIS) des Geographischen Institutes der Universität Bonn. FIS beschäftigt sich mit den Möglichkeiten zur Einbindung des vielfältigen Wirtschafts- und Forschungszweiges der Satellitenfernerkundung in den naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufen I und II. Die Unterrichtseinheit gibt es mit einem eigenen Computermodul auch für den Geographieunterricht: Feuerspuren im Satellitenbild - Eingriffe in Landschaften.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die vorliegende Unterrichtseinheit zum Ökosystem Wald hat zum Ziel, den Schülerinnen und Schülern den Themenkomplex "Stabilität und Dynamik von Ökosystemen" näherzubringen. Die Lernenden sollen am Ende diese Sequenz in der Lage sein, Zusammenhänge zwischen dem elektromagnetischem Spektrum, der Aufnahme und der Entstehung von Satellitenbildern sowie der Erfassung von Veränderungen innerhalb von Ökosystemen aufzuzeigen und zu verstehen.

Anhand von zu verschiedenen Zeitpunkten aufgenommenen Satellitenbildern können die Jugendlichen Veränderungen der entsprechenden Region in Griechenland feststellen. Dabei lernen sie, wie die Pflanzen das Licht für die Photosynthese verwenden und welche Wellenlängenbereiche von Pflanzen reflektiert werden. Als wissenschaftliche Grundlage dient dabei die Einführung in die Methodik der Fernerkundung.

  • Aufbau des Computermoduls
    Interaktive Aufgaben führen die Lernenden durch verschiedene thematische Bereiche; Quizfragen dienen zur Sicherung der Ergebnisse.
  • Inhalte des Computermoduls
    Die Lernenden analysieren anhand von Satellitenbildern die Situation einer Region in Griechenland vor und nach den Waldbränden.
Unterrichtsmaterial "Feuerspuren" zum Download
Unterrichtsmaterial "Traces of Fire" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • können Satellitenbilder interpretieren und zur Analyse von Stabilität und Dynamik von Ökosystemen.
  • können das elektromagnetische Spektrum und unterschiedliche Wellenlängenbereiche beschreiben.
  • können Reflexionseigenschaften von Pflanzen vergleichen und zuordnen.
  • können Vegetationsindizes für die Veränderungsanalyse anwenden.

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Shop Artikel: Mikrokosmos - Unvorstellbar klein

MIKROKOSMOS - UNVORSTELLBAR KLEIN Die Welt, in der wir leben, nehmen wir mit unseren Sinnesorganen wahr. Doch die Wahrnehmung mithilfe...

79.00 €

Shop Artikel: Leben am Fluss - Auen und ihre Bewohner ...

Flüsse sind wichtige Ökosysteme, sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Die Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen im und am Wasser...

79.00 €

Shop Artikel: Jäger und Gejagte - Tiere in Afrika

In der Natur herrscht immer ein Ausgleich. In einem natürlichen Biotop halten Jäger und Gejagte das Gleichgewicht. Raubtiere gehören...

79.00 €

Shop Artikel: Hormone - Boten im Verborgenen

Hormone beeinflussen unser Leben. Sie übermitteln, wie das Nervensystem, Informationen im Körper. Ist der Hormonhaushalt aus dem...

79.00 €

Shop Artikel: Grundwasser - Schatz unter unseren Füßen ...

Wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, sprudelt es heraus: Trinkwasser – klar und sauber. Es ist unser wichtigstes Lebensmittel und wir...

79.00 €

Shop Artikel: Fremde Arten unter uns - Neobiota

Immer mehr Tier- und Pflanzenarten breiten sich fern ihrer Heimat in fremden Gebieten aus und siedeln sich erfolgreich dort an. Diese...

79.00 €

Shop Artikel: Fledermäuse - Tiere der Nacht

Fledermäuse sind die einzigen Säugetiere, die aktiv fliegen können. Sie repräsentieren in der Mythologie das Dunkle und standen bei der...

79.00 €

Shop Artikel: Elefanten - Körperbau, Sinne, Verhalten ...

Elefanten sind die größten Landsäugetiere. Der Film beschäftigt sich mit dem Körperbau und u.a. mit der Frage, welche...

79.00 €

Shop Artikel: Wirbeltiere - Entwicklung und Vielfalt ...

WIRBELTIERE - ENTWICKLUNG UND VIELFALT Mit vielen Beispielen wird die Verwandtschaftsgruppe der heute lebenden Wirbeltiere vorgestellt....

79.00 €

Shop Artikel: Die menschliche Leber - Aufbau und...

Man spürt sie im Normalfall nicht, sie schlägt nicht wie das Herz, noch können wir sie spüren wie die Lunge, wenn wir ein- und ausatmen...

79.00 €
Autorenteam
Avatar Autorenteam "Satellitenbild"

Zum Autoren-Profil

In Kooperation mit

Fernerkundung in Schulen

Ein Beitrag des Projektes Fernerkundung in Schulen (FIS).

Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten