Jesus Christus: Andeutungen auf den Messias im Alten Testament

In dieser Unterrichtseinheit zum Thema Jesus Christus werden exemplarisch einige alttestamentliche Hinweise vorgestellt, die auf Geburt, Leben und Sterben des Messias vorausweisen. Dadurch soll die alttestamentliche Grundlage des neutestamentlichen Bildes von Jesus Christus beleuchtet werden.

  • Religion / Ethik
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 3 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Recherche-Auftrag, Ablaufplan
  • 11 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Im 2. Buch Moses, Exodus 12, wird die Einsetzung des Paschamahls beschrieben. Das Pascha-Mahl weist insofern auf Jesus Christus voraus, als dieser beim Letzten Abendmahl in verblüffend ähnlicher Weise einen Zweiten Bund, das Neue Testament, zwischen Gott und den Menschen begründet. Ferner weisen viele prophetische Texte auf das Erscheinen des Messias hin. Einige dieser Texte werden in einer 2. Stunde exemplarisch erarbeitet und gedeutet. Deutliche Hinweise auf Leben und Sterben Jesu Christi enthalten die sogenannten Gottesknecht-Lieder bei Jesaja, auf die in der dritten Stunde eingegangen wird.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Unterrichtsmaterial "Jesus Christus im AT" zum Download (PDF)

Unterrichtsmaterial "Jesus Christus im AT" zum Download (Word)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erhalten Einsicht in grundsätzliche Zusammenhängen zwischen dem Alten und dem Neuen Testament.
  • erkennen die Bedeutung der Begriffe Pascha, Messias-Prophezeiung und Gottesknecht.
  • üben den Umgang mit der Bibel: Bezeichnung einiger Bücher, Einteilung in Kapitel und Verse.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • üben den Umgang mit Bibeltexten.
  • setzen das Internet zur Recherche von Bibelstellen ein.
  • verwenden Arbeitsblätter zur Sicherung ihrer Arbeitsergebnisse.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten in Gruppen zusammen.
  • üben den Schülervortrag vor der Klasse.
  • übernehmen Verantwortung für den Lernerfolg ihrer Arbeitsgruppe beziehungsweise der ganzen Klasse.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Taufe - Aufnahme in die christliche Gemeinschaft: ...

Die Taufe stellt die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft dar. Das äußerlich sichtbare ...

79,00 €

Sakramente - Begleiter im Glauben: DVD mit ...

So gut wie jeder von uns kennt die kirchlichen Sakramente – in der katholischen Kirche sind es ...

79,00 €

Jesus - Unterwegs auf seinen Spuren: DVD mit ...

Er wirkte in einem begrenzten Gebiet in der römischen Provinz Judäa. Er prägt heute das ...

79,00 €

Indische Priester - Missionare: DVD mit ...

INDISCHE PRIESTER - MISSIONARE Was ist daran ungewöhnlich, wenn Pater Xavier, ein ...

79,00 €

Frauen in der Kirche - Gleichberechtigung: DVD ...

Der Wunsch ist die Gleichberechtigung, die Wirklichkeit ist davon weit entfernt. Der ...

79,00 €

Jüdisches Leben - Feste, Feiertage, Rituale: DVD ...

Das Judentum ist die älteste der drei Schriftreligionen, die an einen einzigen Gott glauben. ...

79,00 €

Das Jenseits - Bilder und Vorstellungen: DVD mit ...

„Wenn man stirbt, dann kommt man ja zum Friedhof und die Engel nehmen dann die Toten Menschen ...

79,00 €

Maria - Bilder im Wandel: DVD mit interaktiven ...

Gottesmutter Maria ist die Frauengestalt der Bibel. Sie ist Heilige, Patronin ganzer Staaten ...

79,00 €

Das Gebet - in den Weltreligionen: DVD mit ...

Das Gebet, ein religiöser Grundakt, der in Form einer Bitte, des Dankes oder als Gespräch ...

79,00 €

Islam - Wie Muslime glauben: DVD mit interaktiven ...

Halb sechs am Morgen. Meryem betet einmal, manchmal zweimal am Tag. Ihre Eltern beten fünfmal ...

79,00 €

Autor

Portrait von Günther Neumann
Günther Neumann

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Ergänzende Unterrichtseinheiten