Kinderalltag in Deutschland - heute und früher

Veröffentlicht am 30.03.2006
  • Geschichte / Politik / SoWi
  • Sekundarstufe I
  • variabel je nach Schwerpunktsetzung, Arbeitsform und Arbeitsumfang, mindestens 4 Stunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt, Recherche-Auftrag
  • 2 Arbeitsmaterialien

Wie leben Kinder in Deutschland? Was ist heute anders als in früheren Zeiten? Welche Alltagssorgen haben Jungen und Mädchen, welche Spiele spielen sie, was ist ihnen wichtig? In diesem Unterrichtsentwurf sollen die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Lebenssituation reflektieren und mit der anderer Kinder in Beziehung setzen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ob ich ein Junge oder ein Mädchen bin, heute lebe oder vor fünfzig Jahren, hier wohne oder in einem afrikanischen Land, all das hat entscheidende Auswirkungen auf meinen Alltag. Internetquellen mit Berichten aus früheren Zeiten werden zur Auseinandersetzung mit dieser Frage herangezogen, die Schülerinnen und Schüler erhalten Anregungen und Arbeitshinweise zur Gestaltung eines Interviews mit älteren Menschen und zur Analyse der heutigen Lebensbedingungen von Kindern. Dabei geht es darum, den eigenen Alltag zu beschreiben und die Rahmenbedingungen dieses Alltags zu reflektieren.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Mittelpunkt des Unterrichtsprojekts steht die kritische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Informationsquellen, vor allem der Internetrecherche, zum Thema Kinderalltag früher und heute. Das Thema eignet sich als fächerübergreifendes Projekt zum Beispiel in Kombination mit Religion, Geschichte und Deutsch. Die Schwerpunkte des Zugangs zum Thema können variieren.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den eigenen Alltag bewusst wahrnehmen.
  • die verschiedenen Lebensbedingungen von Kindern in Deutschland reflektieren.
  • die unterschiedlichen Jungen- und Mädchenwelten betrachten.
  • den Kinderalltag in früheren Zeiten erforschen.
  • am Beispiel der Nachkriegszeit den Einfluss von äußeren Rahmenbedingungen auf das Leben von Kindern erfahren.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Medium zur Recherche einsetzen.
  • Möglichkeiten des Internet-Projektes LeMO/kollektives Gedächtnis kennen lernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaKinderalltag in Deutschland - heute und früher
AutorinRegina Riepe
FächerPolitik/SoWi, Religion/Ethik, Deutsch, Geschichte (als fächerübergreifendes Projekt geeignet)
ZielgruppeSekundarstufe I, Klassen 5 bis 7
Zeitraumvariabel je nach Schwerpunktsetzung, Arbeitsform und Arbeitsumfang, mindestens 4 Stunden  
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetanschluss in ausreichender Anzahl (Kleingruppenarbeit)

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Regina Riepe

ist Diplom-Psychologin und arbeitet freiberuflich in der Lehrer-Fortbildung und Eine-Welt-Bildungsarbeit. Sie ist nach mehreren Arbeitsaufenthalten in Westafrika als Autorin von Bildungsmaterialien zu Alltag, Kultur und Religion in Afrika tätig.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.