Flüchtlinge – und wie Deutschland mit ihnen umgeht

Veröffentlicht am 14.01.2016
  • Geschichte / Politik / SoWi / Religion / Ethik
  • Sekundarstufe I
  • 7-8 Schulstunden
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan, Didaktik/Methodik
  • 13 Arbeitsmaterialien

Die Unterrichtseinheit führt Schülerinnen und Schüler an Fragestellungen und Probleme heran, die mit dem Flüchtlingszustrom nach Deutschland verbunden sind. Dabei betrachten die Lernenden die Herausforderungen sowohl aus der Sicht der Flüchtlinge, als auch aus der Perspektive der zuständigen Behörden.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Seit dem Sommer 2015 beherrscht das Thema Flüchtlinge die Medien und Stammtische. Doch was passiert eigentlich mit den vielen Menschen, die den weiten Weg auf sich nehmen und zu uns kommen? Wie leben sie, wo kommen sie her und was müssen sie tun, um bei uns Asyl zu beantragen? Diesen Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit auf den Grund. Dabei versetzen sie sich sowohl in die Lage der hier lebenden Flüchtlinge, als auch in die der Menschen in den zuständigen Behörden der Städte und Gemeinden.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit ist so angelegt, dass die Schülerinnen und Schüler das Thema weitgehend selbstständig erarbeiten. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass das Thema Flucht so vielschichtig ist, dass im Rahmen dieser Unterrichtsreihe nur einzelne Aspekte gestreift werden können. Die Aufgaben sind so angelegt, dass in den meisten Fällen Raum für eigene Gedanken und Überlegungen, aber auch für Lösungsvorschläge bleibt.

Gesamtdownload - Arbeitsblätter

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erfahren mehr über Fluchtursachen und Fluchtwege, die Unterbringung von Flüchtlingen und das Asylverfahren.
  • setzen sich kritisch mit dem Thema Flüchtlinge auseinander.
  • entwickeln eine eigene Meinung zum Thema und können diese argumentativ vertreten.
  • lernen verschiedene Standpunkte kennen und vertreten.
  • lernen, Gesehenes kritisch zu hinterfragen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren selbstständig im Internet.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen verschiedene Standpunkte kennen und akzeptieren.
  • arbeiten im Team.
  • stellen gemeinsam ihre Arbeiten vor.
  • lernen, Kompromisse zu schließen und diese zu akzeptieren.
  • lernen, ihren Standpunkt argumentativ und vor Publikum zu vertreten.
  • beschäftigen sich mit Fluchtursachen und unterschiedlichen Asylverfahren.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

  1. Birgit Altenrath am 20.05.2017
    es ist enttäuschend, dass die meisten Materialien jetzt kostenpflichtig sind.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Dr. Anja Joest

Anja Joest ist promovierte Politologin und schreibt für verschiedene Verlage freiberuflich Unterrichtsbeiträge.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten