Ich bin Schutzpatron

  • Deutsch / Kunst
  • Sekundarstufe I
  • ab 1 Unterrichtsstunde
  • Arbeitsblatt
  • 1 Arbeitsmaterial

Durch das vorhandene Unterrichtsmaterial "Ich bin Schutzpatron" setzen sich die Lernenden mit den Gestaltungsmitteln des Mittelalters – insbesondere der Romanik und Gotik – auseinander und gestalten ein Altarbild zum eigenen Namen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Unterrichtsmaterial bietet eine Einführung in die Ästhetik und Geschichte der mittelalterlichen Malerei. Die Lernenden arbeiten mit Bildern, in denen Heilige spezifisch nach ihren Namen ausgestaltet sind. Hierdurch setzen sie sich mit Stilmerkmalen der Romanik und der Gotik vertiefend auseinander. In einem weiteren Schritt entwickeln die Schülerinnen und Schüler ein Altarbild zum eigenen Taufnamen im mittelalterlichen Stil, ganz im Sinne des Eklektizismus, wodurch Verständnis und Empathie für das Mittelalter bei den Lernenden gefördert werden. 

Unterrichtsmaterial "Schutzpatron" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen sich mit dem Material "Farbe" auseinander.
  • trainieren ihre Recherchekompetenz und Kreativität. 

Zusatzinformationen

Das privat initiierte Internetangebot Kunstunterricht.ch liefert seit 2006 CC-lizenzierte Unterrichtsmaterialien für den Gestaltungs- und Kunstunterricht für die Sekundar- und Gymnasialstufe. Die mittlerweile über 300 Beiträge der beteiligten Autoren sind praxisnah, an Schulen erprobt und können direkt in den Unterricht eingebunden werden.

Banner November Prämie Lehrer-Online
Autor
Avatar Thomas Schatz

Zum Autoren-Profil

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Dieser Beitrag wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Ergänzende Unterrichtseinheiten

Luther 2017

Dies ist ein Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017.

www.luther2017.de 

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten