Der Élysée-Vertrag: Unterrichtsvorschläge und Linktipps

Premium
  • Französisch
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Didaktik/Methodik, Internetressource
  • 1 Arbeitsmaterial

Diese Unterrichtseinheit zum Elysée-Vertrag bietet Unterrichtsvorschläge und Linktipps, die Lehrkräften dabei helfen, das Thema in ihrem Französischunterricht oder ihrem bilingualen Geschichtsunterricht aufzugreifen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Vor fast fünfzig Jahren gaben sich zwei Menschen die Hand - und begründeten eine tiefe Freundschaft. Diese Menschen waren Konrad Adenauer, der damalige deutsche Bundeskanzler, und Charles de Gaulle, Frankreichs Präsident, und sie unterzeichneten am 22. Januar 1963 in Paris den Élysée-Vertrag.

Küssen wollten sie sich lieber nicht, aber "les sentiments sont les mêmes", beteuerte Charles de Gaulle. Wenn auch die Bindung zunächst etwas locker wirkte, mit den Jahren wuchs die Nähe zwischen Frankreich und Deutschland. Zum Jubiläum im Januar 2003 ließ der deutsche Bundeskanzler und Namensvetter des damaligen Außenministers, Gerhard Schröder, die alten Gefühle wieder aufleben.

Hier finden Sie Tipps dazu, wie Sie die bilaterale Begeisterung für den Französisch- oder den bilingualen Geschichtsunterricht nutzen können. Eine Unterrichtssequenz, die sich mit dem Élysée-Vertrag befasst, kann - je nach Zeitaufwand und Lernniveau - verschiedene Ziele verfolgen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtseinheit "Élysée-Vertrag" zum Download
Materialien zu Weihnachten
Autorin
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten