Listening Comprehension: native speaker-Input

Originalsprachliche Audio- und Video-Materialien können einen Aufenthalt in einer authentischen Sprachumgebung im Ausland zumindest ansatzweise ersetzen.

Das Internet als authentische Audio-Quelle

Einsatz originalsprachlicher Audio- und Video-Materialien

In Multimodalität und Multikodalität liegt der Mehrwert des Mediums Internet für das Fremdsprachenlernen: Hier können insbesondere originalsprachliche Audio- und Video-Materialien das Defizit eines Aufenthalts in einer authentischen Sprachumgebung im Ausland zumindest ansatzweise auffangen. "English for Glass Professionals" bindet britische und amerikanische Radio- und Fernsehbeiträge rund um das Thema Glas ein.

Unterfütterung durch didaktisch gestufte Materialien

Da das Sprachniveau ohne Hilfestellung jedoch zu schwierig für das Verständnis ist, werden im Hypertext didaktisch gestufte Materialien wie eine tick-off-list, clozes und transcripts angeboten, die von Vokabelhilfen zur Vorentlastung und Textverständnisfragen begleitet werden. Einsetzbar sind diese Materialien im Präsenzunterricht, wo sie als Arbeitsblätter ausgeteilt werden und in sich abwechselnden Einzel- und Gruppenarbeitsphasen eingesetzt werden können.

Bitte beachten: Urheberrechte

Wichtig ist lediglich die Beachtung der Urheberrechte: Radio- und Fernsehanstalten sind auf Anfrage erfahrungsgemäß gern bereit einer Verwendung zu Bildungszwecken zuzustimmen, wenn Links zu den Audio- und Video-Dateien unter Verweis auf die Quelle gelegt werden.

Autorin
Avatar Dr. Stephanie Merkenich

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.