Lesespiel "Verlängerungs-Domino"

Premium
  • Sprache
  • Lesen und Schreiben / DaF / DaZ
  • Primarstufe
  • Lernspiel, kooperatives Lernen

Bei dem Arbeitsmaterial "Verlängerungs-Domino" müssen die Pluralwörter von Nomen durch Verlängerung gefunden werden. Durch das Lesespiel kann die spielerische Förderung von Lese- und Rechtschreibkompetenz unkompliziert im Unterricht der Grundschule ermöglicht werden, entweder als Teil von Lernstationen oder im Rahmen der Freiarbeit.

Beschreibung

Dieses Material zur Förderung der Lesekompetenz bietet sich vor allem in der zweiten Jahrgangsstufe an, kann aber durchaus bis Klasse vier im Rahmen von Freiarbeit mit unterschiedlichen Schwerpunkten Anwendung finden. Die Dominowörter beschränken sich auf Nomen, deren Pluralwort durch Verlängerung gefunden werden muss. Auf diese Art und Weise kann das Spiel nicht nur einen Beitrag zur Lesefähigkeit und Wortschatzerweiterung leisten, sondern fördert gleichzeitig die Auseinandersetzung mit dem Wortstammprinzip und der damit einhergehenden Rechtschreibstrategie des Verlängerns oder indirekt auch des Ableitens.

Die Karten sollten ausgedruckt, ausgeschnitten und im Idealfall laminiert werden, damit das Material flexibel und nachhaltig eingesetzt werden kann. Die Anleitung hilft den Schülerinnen und Schülern, das Material selbstständig zu verwenden und erhöht den Grad der Eigenverantwortlichkeit. Es kann je nach Klasse sowohl allein als auch in einer Kleingruppe gespielt werden. 

Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Lesespiel "Verlängerungs-Domino" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler 

  • lesen und verstehen einfache Wörter. 
  • erkennen Nomen und finden deren Pluralwort.
  • erkennen erste Regelmäßigkeiten der deutschen Rechtschreibung und wenden dabei Strategien an wie zum Beispiel die Verlängerungsregel durch Ableitung bei Umlauten ä – a, äu – au.
  • strukturieren indirekt Wörter nach orthografischen Gesichtspunkten (zum Beispiel entdecken sie Regelmäßigkeiten in der Wortbildung und erkennen diese wieder).

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • spielen selbstständig beziehungsweise in Kleingruppen miteinander. 
Autorin
Portrait von Rahel Sünkel Rahel Sünkel

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.