Unterrichtsideen für die Wortschatzvermittlung zum Thema "Wetter"

In diesen Video-Tutorials für Lehrkräfte zum Legematerial der Unterrichtseinheit "Grundwortschatz Wetter interaktiv erleben" werden Spiel- und Übungsformen mit Differenzierungsmöglichkeiten in heterogenen Lerngruppen anschaulich vorgestellt, die sich spielend leicht auch auf andere Wortschatz-Bereiche übertragen lassen.

  • DaF / DaZ
  • Primarstufe
  • Video

Beschreibung

Das Legematerial zur Unterrichtseinheit "Grundwortschatz Wetter interaktiv erleben" lässt sich vielfältig im Unterricht einsetzen. Einige unterrichtserprobte Spiele und Übungen werden in zwei Video-Tutorials für Lehrkräfte kompakt und verständlich vermitteln. Frau Heeschen zeigt und erläutert dabei unter anderem Spiel- und Übungsformen wie "Sortierspiel", "Buchstabensalat", "Montagsmaler*innen" und "Pantomime" inklusive Differenzierungsmöglichkeiten in heterogenen Lernklassen. Dabei lassen sich diese Unterrichtsideen auch auf andere Wortschatz-Bereiche übertragen.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • können Begleiter und Nomen des Grundwortschatzes korrekt zuordnen
  • können den Grundwortschatz zum Thema Wetter in kurzen Dialogen anwenden
  • können ihr eigenes Befinden in Bezug auf das Wetter ausdrücken
  • trainieren ihre Rechtschreibung
  • entwickeln Sprachbewusstheit

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • verknüpfen Bilder und Texte
  • entwickeln ein Bewusstsein für unterschiedliche Medien

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten kooperativ
  • arbeiten selbstständig
  • gehen wertschätzend mit den Beiträgen anderer um

Autorin

Portrait von Lena Heeschen
Lena Heeschen

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.