Wir "programmieren" Klassenkameraden für eine Mission auf dem Mond

  • Computer, Internet & Co. / Sache und Technik
  • Primarstufe, Sekundarstufe I
  • 1 Unterrichtsstunde
  • Didaktik/Methodik, Ablaufplan, Arbeitsblatt, Rollenspiel
  • 2 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit planen, testen und führen die Schülerinnen und Schüler eine Mission zum Mond durch, indem sie einen imaginären Rover über den Mond navigieren. Sie verstehen die Bedeutung eindeutiger und präziser Kommunikation beim Schritt-für-Schritt-Programmieren und schulen so unter anderem ihr logisches Denken.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtseinheit "Mission auf dem Mond" führt die Schülerinnen und Schüler hin zu simplen Konzepten des logischen Denkens. Die Lernenden übernehmen in Partnerarbeit die Rolle des "Missionsleiters" und des "Rovers". Aufgabe der Missionsleitung ist es, den blinden Rover über die Mondoberfläche zu navigieren und dadurch seine eigene Kommunikationskompetenz zu schulen. Des Weiteren wird das vorausschauende Denken geübt und das Vertrauen zwischen den Partnerinnen und Partnern gestärkt. Die Lernenden müssen gut zusammenarbeiten und einer genauen Route folgen, um Hindernisse zu umgehen und Missionen auszuführen, um sicher bei ihrem Ziel anzukommen.

Die Unterrichtseinheit wurde im Rahmen der Projekte ESERO Germany und "Columbus Eye - Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht" an der Ruhr-Universität Bochum entwickelt.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit bietet einen Einsteig in das logische Denken hin zu einer präzisen und klaren Kommunikation. Vor dem Hintergrund einer Mondmissionen ist es die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler mithilfe einer simplen Programmiersprache als Missionsleitung, ihren Partner oder Partnerin, den Rover, erfolgreich und vorausschauend über die Mondoberfläche zu navigieren. Dabei werden Aufgaben gelöst und Probleme bewältigt.

Die Vorraussetzungen für die Durchführung der Unterrichtseinheit innerhalb des Klassenzimmers sind gering. Bei älteren Schülerinnen und Schülern kann auch gerne erst mit der zweiten Übung begonnen werden.

  • Altersgruppe: 8 bis 12 Jahre
  • Unterrichtsfach: Informatik, Mathe, Kunst
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Benötigte Zeit: 45 Minuten

Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Unterrichtsmaterial "Mission auf dem Mond" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen einfache Konzepte des logischen Denkens kennen.
  • planen und testen einfache Aufgaben.
  • lernen die Funktion von einfachem, Schritt-für-Schritt Programmieren.
  • verbessern ihre Kommunikation durch Rollenspiele.
  • lesen Planquadratangaben und geben anschließend klare und bewusste Instruktionen für die Navigation im Referenzraum.
  • lernen die Wichtigkeit eindeutiger Kommunikation.
  • erleben wie wichtig gute Teamarbeit ist.
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

ESERO Germany

Dieses Material wird angeboten von ESERO Germany, dem European Space Education Resource Office in Deutschland. ESERO ist ein gemeinsames Projekt der European Space Agency (ESA) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten