Hörspiele und Videos: Geräusche für Medien produzieren

  • Computer, Internet & Co.
  • Primarstufe, Sekundarstufe I
  • 6 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt interaktiv, Software, entdeckendes Lernen, Ablaufplan
  • 3 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtssequenz erarbeiten die Lernenden die Bedeutung von Geräuschen in Hörspielen und Videos, diskutieren medienhistorisch die Entwicklung des "Tons" und erzeugen selbst mit einfachen Mitteln effektvolle Geräusche.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Auf jedem historischen Entwicklungsstand arbeiteten Medien mit der Hinterlegung von Geräuschen, was bis heute gilt. Geräusche liefern Informationen, beeinflussen Befinden, lösen Emotionen aus und verstärken Bilder.

Die Unterrichtssequenz stellt die Praxis in den Vordergrund: Die Schülerinnen und Schüler erraten Geräusche, probieren "Rezepte" zur Geräuschherstellung aus, nehmen Geräusche auf und synchronisieren ein Video nach. Dazu gibt es Informationen zu aufmerksamen Hören, Gestaltung und Wirkung sowie zur Geschichte der Tontechnik, die situationsbezogen aufgegriffen werden können.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Thema "Geräusche" im Unterricht

Zum einen ist es ein Lernziel, aktives (Zu-)Hören zu stärken und die Wirkung von Gehörtem zu erkennen. Zum anderen sind Geräusche, Sprache und Musik gleich wichtige Bestandteile der "Tonspur" von Filmen und Videos. Der Workshop ist ein Grundbaustein zur Vertonung, auf den die Schülerinnen und Schüler später aufbauen und lernen können, komplette Filme und Videos abzumischen und zu synchronisieren.

Die Grundlagen machen Kindern Spaß, bieten kreative Entfaltungsmöglichkeiten und münden in die technische Verarbeitung mit Bedienung betreffender Software. In den Materialien finden Sie für Ihren Informationshintergrund als Lehrkraft auch einen kurzen mediengeschichtlichen Abriss.

Die Materialien sind in drei Blöcke gegliedert:

  • Block 1 – Einführung für Lehrkräfte: Mediengeschichtlicher Abriss, Lernziele, notwendiges Material und Infrastruktur, didaktische Reduktion
  • Block 2 – Die Unterrichtsphasen als Leitfaden – Durchführung der Unterrichtssequenz
  • Block 3 - Facts Sheet mit Informationen zur professionellen Geräuschherstellung (in Medien und in der Industrieproduktion), Protokollbogen für die Hausaufgabe, Ausfüllbogen für ein Storyboard

Didaktische Analyse

Die Unterrichtssequenz vermittelt Kompetenzen zu einem Abschnitt des Medienproduktions-Prozesses, in dem kreative und technische Kompetenzen zum Tragen kommen.

Methodische Analyse

In dieser Unterrichtssequenz steht die praktische Durchführung (Geräusche herstellen, Film synchronisieren) im Vordergrund. In diesen Rahmen wird die Vermittlung von Wissen zur Medienwirkung eingebunden.

Unterrichtsmaterial "Geräusche" zum Download (PDF-Dateien)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • differenzieren "Ton" in auditiven und audiovisuellen Medien und unterscheiden nach Geräuschen, Musik und Sprache.
  • verstehen die unterstützende Funktion von Geräuschen für die Darstellung der Medieninhalte und die Wirkung auf die Zuhörer und Zuschauer.
  • wissen, dass Geräusche für Medien getrennt produziert und nachsynchronisiert werden.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • hören aktiv (zu).
  • lernen und erproben einfache Methoden zur Erzeugung effektvoller Geräusche.
  • nehmen Geräusche digital auf, speichern sie und synchronisieren Hörspiele und Filme nach.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten bei der Geräusch-Herstellung in der Gruppe zusammen und festigen die Teamarbeit.
  • praktizieren kreative Ideenfindung zur Entwicklung von Rezepten für Geräusch-Herstellung.
  • erfahren, wie Zusammenarbeit zu einem wirkungsvollen Gesamtwerk führt.
Neu! Diese Materialien direkt kaufen - ohne Anmeldung
Autor
Avatar Erich Schmidt-Dransfeld

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Medienmonster e. V.

Medienmonster e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen.

ANZEIGE
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten