Wer suchet, der findet Ostereier!

Premium
  • Musische Fächer
  • Kunst, Musik und Kultur
  • Primarstufe
  • Arbeitsblatt

Dieses Arbeitsmaterial fordert die Schülerinnen und Schüler auf, nach einer lustigen Aufgabenstellung in Form von kleinen Reimen nach und nach einen Osterhasen zu zeichnen.

Beschreibung

Im Plenum werden die Schülerinnen und Schüler mit dem Ritual vertraut gemacht, anlässlich festgelegter Feiertage einen freundlichen Gruß an Freunde oder Verwandte zu schicken. Hier bezogen auf das Thema Ostern.

Drei kleine Reime geben vor, in welcher Reihenfolge die Schülerinnen und Schüler die vorgegebene Form zeichnen sollen. Es entsteht ein Osterhase, der elf Ostereier in einem Wald versteckt hat. Die Ostereier müssen in der Malvorlage beziehungsweise dem Wimmelbild gefunden und die in den Eiern versteckten Buchstaben zum Osterwunsch "Frohe Ostern" sortiert und als Überschrift auf das Arbeitsblatt geschrieben werden.

Weitere Arbeitsmaterialien, etwa für den Sprachunterricht, vertiefen die Arbeit zum Thema Ostern, zum Beispiel In jedem Wort, da steckt ein Ei, Geheimschrift: Osterhasenfeiertag oder Schätzfragen mit Hühnereiern

 

 

Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Wer suchet, der findet Ostereier!" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • verstehen Aufgabenstellungen und setzen sie selbstständig um.
  • zeichnen nach einer vorgegebenen Arbeitsanweisung einen Osterhasen.
  • finden die versteckten Ostereier in der Malvorlage und können die darauf notierten Buchstaben zum Osterwunsch zusammensetzen.
Autorin
Portrait von Sybille Harms-Fitzner Sybille Harms-Fitzner

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.