Gästebuch mit PHP und MySQL

Veröffentlicht am 27.02.2004
  • Informationstechnik
  • Sekundarstufe II
  • circa 15 Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt, Software
  • 1 Arbeitsmaterial

Die Entwicklung von HTML-Seiten ist bei Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Die hohe Lernmotivation lässt sich elegant aufgreifen, um Lernende an die Anwendungsentwicklung heranzuführen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In der hier vorgestellten Unterrichtseinheit entwickeln Schülerinnen und Schüler in PHP und MySQL ein Gästebuch und binden es in ihre bestehenden Internetprojekte ein. Der kombinierte Einsatz von PHP und MySQL bietet viele Vorteile. Beides sind weit verbreitete Open-Source-Produkte, die speziell für den Einsatz in Web-Anwendungen entwickelt wurden. Provider bieten für unterschiedlichste Anforderungen preisgünstigen Webspace an. Da PHP und MySQL im Vergleich zu anderen Programmiersprachen und Datenbankmanagementsystemen einfach zu erlernen und zu bedienen sind, eignen sie sich hervorragend für Unterrichtsprojekte.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die notwendigen Programmierschritte durch Nutzen der FAQs einer Newsgroup und der entsprechenden Sprachreferenzen im Internet. Sie entwickeln dabei eine Selbstlernkompetenz, die ihnen in vielen Situationen ihres Berufslebens zugute kommen wird.

  • Unterrichtsablauf
    In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die notwendigen Programmierschritte durch Nutzen der FAQs einer Newsgroup und der entsprechenden Sprachreferenzen im Internet.
  • Internetressourcen
    Hier finden Sie im Überblick nützliche Zusatzinformationen und die den Schülerinnen und Schüler genannten Internetadressen.
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ein Entity-Relationship-Diagramm für das Gästebuch mit DBDesigner entwerfen.
  • eine Projektdatenbank und Tabellen mit phpMyAdmin anlegen.
  • ein HTML-Formular erstellen.
  • SQL-Befehle formulieren.
  • mit PHP Daten aus MySQL abfragen und Abfrageergebnisse in Arrays speichern.
  • mit PHP Benutzereingaben in eine MySQL-Datenbank schreiben.
  • auf die FAQs einer Newsgroup zurückgreifen.
  • die Funktions- und Sprachreferenzen von PHP, MySQL und HTML einsetzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaGästebuch mit PHP und MySQL
AutorMarkus Asmuth
FachAnwendungsentwicklung
ZielgruppeMittelstufe informationstechnischer Bildungsgänge
LernfeldEntwicklung und Bereitstellung von Anwendungssystemen
Zeitraumcirca 15 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenInternetanschluss, Open-Source-Produkte: Apache, PHP, MySQL, phpMyAdmin, DBDesigner

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Avatar Markus Asmuth

Markus Asmuth unterrichtet Elektrotechnik und Informatik. Sein pädagogischer Schwerpunkt liegt auf dem sozialen Aspekt der neuen Medien durch eine Ausweitung der Kommunikationswege unter Schülerinnen und Schülern und zwischen Lernenden und Lehrenden. Bei Lehrer-Online betreute er als Fachberater mehrere Jahre den berufsbildenden Bereich.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.