Gesundheit und Krankheit: interaktives Begleitmaterial

Interaktives

In diesem Arbeitsmaterial finden Sie die begleitendenden interaktiven Übungen der Unterrichtseinheit "Gesundheit und Krankheit": Mittels eines Kreuzworträtsels suchen die Lernenden Assoziationen zum Thema, in einem Single Choice Test üben sie die objektiven und subjektiven Gesundheitszeichen zuzuordnen und in einem Abschlussquiz wiederholen und überprüfen sie ihr Wissen zu "Gesundheit und Krankheit".

  • Ernährung & Gesundheit / Gesundheitsschutz / Pflege, Therapie, Medizin
  • Berufliche Bildung
  • Interaktives Quiz, Übung

Beschreibung

Diese interaktiven Übungen für den Unterricht an Berufsbildenden Schulen dienen als Wiederholungsmöglichkeit der Unterrichtsinhalte zum Thema "Gesundheit und Krankheit".

Mittels der ersten interaktiven Übung "Buchstabenrätsel" finden die Lernenden Assoziationen rund um das Thema Gesundheit.
In der zweiten interaktiven Übung "Single Choice" ordnen die Schülerinnen und Schüler vorgegebene Begrifflichkeiten den objektiven und subjektiven Gesundheits- und Krankheitszeichen zu.
Im Rahmen der dritten interaktiven Übung "Quiz" überprüfen die Lernenden ihre erlangten Kenntnisse über die Unterrichtseinheit.

Die dazugehörige Unterrichtseinheit zum Thema "Gesundheit und Krankheit" befasst sich zunächst mit der Begriffsgeschichte von beidem, vom Altertum bis heute. Darauf aufbauend wenden die Lernenden im zweiten Teil der Unterrichtseinheit Einflussfaktoren sowie die Mehrdimensionalität von Gesundheit und Krankheit jeweils auf ein Fallbeispiel an.

Dabei zeichnet sich das Material durch eine unterrichtsbegleitende Präsentation sowie durch verschiedenste Medien und Sozialformen aus und eignet sich für den Pflegesektor im ersten Ausbildungsjahr an Berufsbildenden Schulen.

Interaktive Übungen zum Download

Lesen Sie mehr zum Thema:



Autorin

Portrait von Juliane Sorg
Juliane Sorg

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.