Environmental Protection – Three Perspectives

Der Unterrichtsvorschlag zum Thema Umweltschutz bleibt nicht bei der Frage "How can you save more energy?" stehen. Die Brisanz des Themas sowie die Notwendigkeit zu handeln sind mittlerweile unbestritten. Die Erderwärmung ist das aktuelle globale Top-Thema: "Environmental Protection", zwar seit Jahren ein Klassiker des Englischunterrichts, erhielt selten so viel Aufmerksamkeit wie heute.

  • Englisch
  • Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • variabel
  • Arbeitsblatt, Ablaufplan, Didaktik/Methodik
  • 5 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtsreihe steht thematisch zwischen den Komplexen "Globalisation" und "Environment". Die Schülerinnen und Schüler übernehmen im Laufe der Reihe drei unterschiedliche Perspektiven: die individuelle, die schulische und die globale.

Es hat sich gezeigt, dass sie positiv auf den Perspektiven-Mix reagieren und am Ende ein besseres Verständnis für ihre eigene Rolle und die der "global players" im Umweltschutz entwickeln, ja sogar ein paar eigene Ideen zur nachhaltigen Gestaltung ihres Arbeitsumfelds in der Schule einbringen können. Und ein bisschen Spaß ist auch dabei!

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen Fachvokabular aus dem Wortfeld "Environment" kennen und anwenden.
  • erfahren die verschiedenen globalen Positionen im Kampf um den klimatischen Umweltschutz.
  • erarbeiten Strategien für den schulischen Umweltschutz.
  • trainieren selbstständig mithilfe eines interaktiven Vokabeltests.
  • werten ihr eigenes Umweltverhalten anhand eines Umfrage-Tools am PC aus.
  • trainieren die sachliche, konstruktive Diskussion in einer Fishbowl-Runde.

Autor

Avatar
Georg Burmeier

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Ergänzende Unterrichtseinheiten