Digitales Lehrwerk
Extremismus­prävention
und interkulturelles Lernen

"WissensWerte: Migration" Unterrichtseinheit und Film

  • Geisteswissenschaften
  • Politik / SoWi
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Video, Arbeitsblatt, Ablaufplan

Der Film "WissensWerte: Migration" und das begleitende Material zur Unterrichtseinheit machen Schülerinnen und Schüler fit für einen sachlichen Umgang mit dem Thema Migration, der bislang in vielen Diskussionen über Migration ausbleibt.

Film: "WissensWerte: Migration"

Beschreibung

Das Thema Migration ist in den politischen und medialen Debatten immer wieder präsent. Die Debatten laufen dabei allzu häufig nicht sachlich und kritisch ab, sondern sind durchsetzt mit Vorurteilen, Fehlinterpretationen und politischem Kalkül.

In der Auseinandersetzung mit dem kurzen Film "WissensWerte: Migration", sollen die Schülerinnen und Schülern sich der Komplexität des Themas in drei Phasen annähern: In der ersten Phase erarbeiten sie sich ein Grundverständnis von Migration und ihren Ursachen, in der zweiten Phase lernen sie den kritischen Umgang mit Daten und Statistiken und in der letzten Phase setzen sie sich mit Chancen und Problemen von Migration auseinander. Dafür bietet die Unterrichtseinheit den Lehrkräften verschiedene Arbeitsmaterialien wie Datenblätter, Rollenkarten und Tischvorlagen.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen unterschiedliche Formen von Migration und unterschiedliche Gründe dafür kennen.
  • setzen sich kritisch mit Statistiken und Daten in Medien zum Thema Migration auseinander.
  • reflektieren Probleme und Chancen von Migration und betrachten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

Medienkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren im Internet nach Daten und Statistiken und gehen kritisch mit den Ergebnissen um.
  • erschließen mit Hilfe eines Videos das Thema "Migration".

Sozialkompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • werden für das Thema Migration in ihrem Umfeld sensibilisiert.
  • lernen, Vorurteilen über Migranten mit sachlichen Argumenten zu begegnen.
Kurz-Kommentar zum Arbeitsmaterial

Förderer und Herausgeber

Gefördert vom Hessischen Informations- und Kompetenzzentrum gegen Extremismus:
hke.hessen.de
Herausgegeben von der Stiftung für Jugend und Bildung: www.jugend-und-bildung.de

Eigene Mappen

Lernraum

Informationen zum Lernraum

In Kooperation mit

e-politik.de e.V.

Der Herausgeber e-politik.de e.V. ist ein Verein zur Förderung der politischen und journalistischen Bildung und Ausbildung junger Journalisten, Politiker und Wissenschaftler sowie zur Förderung der Politikwissenschaft und eines unabhängigen und überparteilichen Journalismus. Produziert wurden Film und Unterrichtsmaterial von edeos - digital education, einer Agentur für digitale Wissensmedien zu komplexen Themen aus Politik und Naturwissenschaften.