Digitales Lehrwerk
Deutsch-deutsche Geschichte

Deutsch-deutsche Beziehungen in den 1970er und 1980er Jahren

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Der Sachtext beschreibt die Entwicklung der deutsch-deutschen Beziehungen in den 1970er und 1980er Jahren.

Beschreibung

Trotz der Mauer und der zunehmenden Spannungen im Kalten Krieg, ausgelöst durch den Einmarsch sowjetischer Truppen in Afghanistan und den NATO-Doppelbeschluss, betonten die beiden deutschen Staaten den Willen zur Friedenssicherung und bewahrten einen fortlaufenden politischen Austausch miteinander. Gegenseitige Staatsbesuche und die Kreditvergabe der Bundesrepublik an die DDR stellen hierbei Kernmerkmale der deutsch-deutschen Beziehungen dar.

Der Text eignet sich gut als Ausgangsmaterial für eigene Unterrichtsentwürfe und kann in verschiedenen methodisch-didaktischen Kontexten verwendet werden.

Arbeitsmaterial "Deutsch-deutsche Beziehungen" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • nennen die wichtigsten Grundmerkmale der deutsch-deutschen Beziehungen in den 1980er Jahren.
  • zeigen auf, wie sich die Zusammenarbeit der beiden deutschen Staaten trotz angespanntem weltpolitischer Situation gestaltete.
  • erklären den internationalen Kontext für die 70er und 80er Jahre.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • nutzen grundlegende Arbeitsschritte zur Informationsentnahme und Erkenntnisgewinnung aus Sachtexten.
  • vergleichen Informationen, stellen Verbindungen zwischen ihnen her und erklären Zusammenhänge.

Gefördert durch

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de

Projektbüro und Herausgeber

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Bundesstiftung Aufarbeitung) koordinierte als Projektbüro das Projekt.

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

Die Stiftung Jugend und Bildung ist der Herausgeber des Projekts.

www.jugend-und-bildung.de

Eigene Mappen

Lernraum

Informationen zum Lernraum

In Kooperation mit

LeMO – Lebendiges Museum Online

LeMO - Lebendiges Museum Online ist das Online-Portal zur deutschen Geschichte. Objekte, Texte, Medien, Zeitzeugenberichte und Dokumente laden ein, zu entdecken, zu recherchieren und sich zu informieren. Es ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Deutsches Historisches Museum, der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und des Bundesarchivs.