Wunschtraum Whitelist & Co: Was brauchen Lehrkräfte in der Praxis wirklich?

veröffentlicht am 12.05.2021

In der ersten Episode von HERDT|Live@school am 20. Mai um 14:30 Uhr wird gleich ein brisantes Thema aufgegriffen, welches Lehrerinnen und Lehrer aktuell bewegt: Datenschutz und digitale Schule.

Portraits von Ariane Huster und Mareike Gloeckner

Im Live-Interview stellen sich Mareike Gloeckner und Ariane Huster den Fragen des HERDT Verlags. Frau Gloeckner ist Lehrerin für Englisch und Spanisch in Berlin sowie Lehrbuchautorin, Referentin für Lehrerfortbildungen zum Einsatz digitaler Medien und Datenschutzverantwortliche an ihrer Schule. Neben spannenden Einblicken aus der Praxis, liefert Frau Huster von Lehrer-Online einen Überblick über die derzeitige IT-Situation an deutschen Schulen und die IT-Sicherheit im Homeschooling.

Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen:

  • Welche Herausforderungen gibt es und was brauchen Schulen im täglichen Umgang mit Datenschutz?
  • Wie steht es um das Thema "Whitelist" beziehungsweise Positivliste?
  • Wie können Schülerinnen und Schüler für das Thema sensibilisiert werden?

Diese und weitere spannende Fragen werden am 20. Mai um 14:30 Uhr geklärt.

Jetzt kostenfrei anmelden!

Falls Sie am 20. Mai nicht live dabei sein können, können Sie sich gerne die Aufzeichnung des Interviews schicken lassen.

Das Team vom HERDT-Verlag freut sich auf Sie!