Workshops auf der didacta 2019 - Jetzt anmelden und Eintrittskarte sichern!

veröffentlicht am 23.01.2019

Informieren Sie sich gleich hier über unsere Workshops auf der didacta 2019 in Köln und sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz für Ihre Lieblingsveranstaltung!

Auch in diesem Jahr wird es in der Zeit vom 19.02. – 23.02.19 wieder verschiedene Workshops für Lehrkräfte und die interessierte Öffentlichkeit auf der didacta 2019 in Köln geben. Auf dieser Seite können Sie sich über unsere Workshops informieren und sich für folgende Veranstaltungen gleich anmelden:

  • Vortrag: "Medienkompetenz: konkrete Unterrichtsvorschläge"
  • Workshop: "Europa – Unsere Geschichte" – ein neues Geschichtsbuch kommt in die Schule"
  • Workshop: "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache mit MINT-Themen"
  • Workshop: "Kunstlabore. Weil Kunst mutig macht - Kreative Bildung in Schulen"
  • Workshop: ""Politik für dich" – politische Bildung für Kinder und Jugendliche mit der Website Hanisauland.de"

Vortrag: "Medienkompetenz: konkrete Unterrichtsvorschläge"

Michael Jäger, Geschäftsführer des Eduversum Bildungsverlags, erläutert auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln, wie das Portal Lehrer-Online mithilfe einer strukturierten Sammlung von Unterrichtsmaterialien und Praxisbeispielen Lehrkräfte bei der Förderung von Medienkompetenz unterstützt. Interessierte sind herzlich eingeladen, bei der Veranstaltung eigene Impulse und Anregungen einzubringen.

Medienkompetenz im Unterricht: Thema auf der didacta 2019

"Medienbildung soll keine schulische Querschnittsaufgabe sein, sondern integraler Bestandteil aller Unterrichtsfächer" – so lautet die klare Zielvorgabe der Kultusministerkonferenz. Die KMK hat in ihrer Strategie "Bildung in der digitalen Welt" sechs Kompetenzfelder abgesteckt, die Schulen und Lehrkräfte nun umsetzen müssen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, eigene Impulse und Anregungen in die Überlegungen rund um Mediennutzung und -kompetenz einzubringen. Eduversum freut sich auf eine spannende Diskussion auch über Konsequenzen für Lehrende und Lernende sowie über die Auswirkungen für die Schulentwicklung und den Schulalltag.

Termin: Mittwoch, 20. Februar, 13:45 Uhr
Ort: Messe Köln, Halle 6, Stand A010 B019

Workshop: "Europa – Unsere Geschichte" – ein neues Geschichtsbuch kommt in die Schule

Europa wächst immer stärker zusammen. Gleichzeitig wird allenthalben das Fehlen eines "europäischen Bewusstseins" beklagt. Welche Rolle spielt der Geschichtsunterricht in diesem Zusammenhang? Kann er einen Beitrag dazu leisten, europäische Bürgerinnen und Bürger von morgen zu bilden?

Die Teilnehmenden sind eingeladen, das neue Lehrwerk aus ihrer Erfahrung heraus zu diskutieren.

An der Veranstaltung können Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Interessierten teilnehmen. Sie können mit einem Rabatt von 50 Prozent ein Exemplar von "Europa – Unsere Geschichte", Band 1 und/oder Band 2 erwerben. Auf Wunsch erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019
Zeit: 11:00 Uhr – ca. 12:30 Uhr
Ort: Messe Köln, Congress Centrum Nord, Konferenzraum H

Eine kostenfreie Tageskarte erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung.

Workshop: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache mit MINT-Themen

Lernen Sie das Lingo MINT-Medienpaket auf der didacta 2019 in Köln kennen! Wir stellen Ihnen das zwölfseitige Magazin für junge Deutschlernende, die interaktive Website für 12- bis 16-Jährige und die MINT-Quiz-App fürs Smartphone vor. Als besonderes Bonbon nehmen Sie alle bisherigen "Lingo-macht-MINT"-Magazine mit nach Hause.

Lingo MINT – dahinter verbirgt sich ein buntes, kostenfreies Angebot für junge Deutschlernerinnen und Deutschlerner: Für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bringt Lingo MINT spannende Themen aus der Wissenschaft, zur Erde, zu Umwelt, Natur und Mensch, aktivierend umgesetzt über Experimente, interaktive Übungen, Lese- und Hörtexte sowie spannende Videoclips.

Auf einfachem Sprachniveau legt das Projekt den inhaltlichen Fokus auf die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, erweitert um das Fach Erdkunde. Lingo MINT richtet sich an DaZ-Lehrkräfte sowie Fachlehrerinnen und Fachlehrer der MINT-Fächer in der Grundschule und der frühen Sekundarstufe I.

Termin: Donnerstag, 21.02.2019
Zeit: 14:00 bis ca 15:30 Uhr
Ort: Messe Köln, Congress Centrum Nord, Konferenzraum H

Eine kostenfreie Tageskarte erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung.

Workshop: Kunstlabore. Weil Kunst mutig macht - Kreative Bildung in Schulen

Wie lässt sich durch interdisziplinäres, kreatives Lernen Kunst mit MINT-Fächern verbinden? Welche kreativen Formen des Lehrens und Lernens unterstützen den Spracherwerb von Geflüchteten und divergenten Lerngruppen? Welche Chancen stecken in der Kooperation mit Kulturpartnerinnen und Kulturpartnern, um bei Schülerinnen und Schülern Selbstbestimmung, Teilhabe, Kreativität und konzeptuelles Denken zu fördern? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie Inspirationen, Arbeitshilfen, Projekt- und Praxiseinblicke bietet der didacta-Workshop "Kunstlabore. Weil Kunst mutig macht - Kreative Bildung in Schulen".

In dem 90-minütigen Workshop, der gemeinsam von der der MUTIK gGmbH und der Eduversum GmbH durchgeführt wird, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vielfältigen Möglichkeiten kennen, Kreative Bildung in Schule einzubinden – sowohl im Klassenzimmer, an außerschulischen Lernorten, als auch auf der großen Bühne. Darüber hinaus erhalten sie praxisnahe Anregungen und Materialien aus dem Projekt "Kunstlabore", die dabei helfen, Kreativität auch an der eigenen Schule zu entfalten.

Datum: Mittwoch, 20.02.2019
Zeit: 12.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr
Ort: Messe Köln, Congress Centrum Nord, Konferenzraum E

Eine kostenfreie Tageskarte erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung.

Workshop: "Politik für dich" – politische Bildung für Kinder und Jugendliche mit der Website Hanisauland.de

Die Debatten in Politik und Öffentlichkeit werden immer hitziger, radikale Meinungen und Ansichten finden in der Bevölkerung vermehrt Zustimmung und Fake News sowie Filterblasen machen das Internet zunehmend auch für Kinder und Jugendliche zu einem Ort der Fehlinformation. Noch nie war politische Bildung und Medienkompetenz für Kinder und Jugendliche so wichtig wie heute. Noch nie waren Lehrkräfte so gefordert, beides altersgerecht zu vermitteln.

Das Internetangebot "HanisauLand" der Bundeszentrale für politische Bildung bietet unter dem Motto "Politik für dich" Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren eine Anlaufstelle, um sich zu informieren, spielerisch zu lernen, grundlegende sowie aktuelle politische Prozesse zu verstehen und untereinander und mit der Redaktion zu diskutieren.
Der fortlaufende Comic, in dem Hasen, Nilpferde und Wildschweine sich um ein friedliches Zusammenleben bemühen, erzählt nicht nur lustige und spannende Geschichten, sondern vermittelt zugleich politisches Wissen. Die Spezials beleuchten ausführlich verschiedene Themen, ein Kalender informiert täglich über wichtige Ereignisse und das Politik-Lexikon erklärt inzwischen über 900 Begriffe. In der Post können sich Kinder in einem moderierten Bereich untereinander austauschen oder Fragen stellen, die von der Redaktion beantwortet werden. Ein eigener Bereich für Lehrkräfte bietet Material und Anregungen für die Arbeit mit der Seite im Unterricht.

In dem 90-minütigen Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das vielfältige Angebot der Seite und Material aus dem Lehrkräftebereich kennen und erhalten Anregungen, wie sie die Seite in ihrem Sachkunde- und Politikunterricht einsetzen können.

Datum: Donnerstag, 21.02.2019
Zeit: 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr
Ort: Messe Köln, Congress Centrum Nord, Konferenzraum E

Eine kostenfreie Tageskarte erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frauke Diekherbers
Email: frauke.diekherbers@eduversum.de
Tel.: 0611 – 50 50 9200


Banner "Europa im Unterricht"