Seitenstark: EM-Sportsatz mit reichlich Kinderbeteiligung

veröffentlicht am 14.06.2016

Zur EM 2016 in Frankreich geht Seitenstark mit einem Vernetzungsangebot für Kinder an den Start. Die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten setzt auch bei der EM 2016 auf eine aktive Beteiligung von Kindern.

Die Bösen Wölfe sitzen zwar vorwiegend in Berlin, einige unter ihnen wohnen aber in Frankreich und ihr Herz schlägt natürlich für die Bleus! Mit Straßenumfragen und Fotos aus Berlin und vielen Orten Frankreichs - natürlich auch aus Paris - fangen die Jungreporterinnen und Jungreporter unter www.boeser-wolf.schule.de: Fußball EM die Stimmung rund um die EM ein, berichten über die Fans, aber auch über die Angst vor Anschlägen und die schwierige Situation zur Zeit in Frankreich.

Weitere Angebote

Die Radiofüchse
Das Herz der Radiofüchse (www.radiofuechse.de) schlägt in Hamburg: Das interkulturelle Medienkompetenzprojekt sitzt mitten in St. Pauli. Anlässlich der EM fragen die Kinderreporterinnen und -reporter nicht nur nach Lieblingsmannschaften und möglichen Gewinnern, sondern beschäftigen sich auch mit Themen wie Toleranz und der Gleichberechtigung von Mädchen. In der Summe ergibt das viele tolle Beiträge - von tiefgründig über spannend bis lustig, und alle haben sie mit Fußball zu tun.

Mitmachen und informieren
Neben den Berichten der Radiofüchse und der Bösen Wölfe sind die Kinder aufgefordert, sich auch mit eigenen Beiträgen zu beteiligen. Sie können Berichte kommentieren, Bilder, Podcasts oder Videos zur EM einschicken oder im Seitenstark-Chat zum Thema Fußball chatten und mittippen: Wer wird wohl EM-Champion?

Natürlich finden die jungen Fußball-Fans auf der sicheren und werbefreien EM-Seite von Seitenstark auch aktuelle Berichte über den Verlauf der Europameisterschaft, Spielpläne zum Ausdrucken, Infos zu den Teilnehmerländern, zahlreiche Spiele rund um den Fußball und dazu einen bunten EM Kinderseiten-Mix, der sie zum Beispiel zum "Karussell der Nationalhymnen" von hanisauland.de, ins "Fußball Quatsch-Lexikon" von kidsville.de oder zum "Kick it" - Spiel von radio108.de führt.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Premium-Mitgliedschaft
ANZEIGE

Die neuesten News