Photonics4All: Sehe die Welt des Lichts mit anderen Augen!

veröffentlicht am 09.06.2016

Im EU-Projekt Photonics4All haben sich zehn Partner aus neun europäischen Ländern zusammengeschlossen, um die Photonik - also die technische Anwendung des Lichts - Kindern, Jugendlichen und einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen.

Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt startete am 1. Januar 2015. Photonics4All zeichnet sich durch die Entwicklung neuer Instrumente und verschiedener Veranstaltungen zur Bekanntmachung von Photonik aus. Im Laufe des Projekts wurden verschiedene öffentlichkeitswirksame Instrumente entwickelt.

Photonics4All - Resourcen für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler

  • Photonik Video für Kinder: Die Geschichte vom "Gestohlenen Pokal" bringt die Einsatzgebiete der Photonik auch den Jüngsten anschaulich nahe (www.youtube.com: Der gestohlene Pokal).
  • Photonik App: Die Photonics4All-App enthält fünf verschiedene Module: (1) Grundlegende Konzepte der Photonik, (2) Photonik in den Informations- und Kommunikationstechnologien, (3) Photonik für Energie, Beleuchtung und Displays, (4) Photonik für Sicherheit, Überwachung und Erfassung und (5) Photonik im Bereich Gesundheit und Lebenswissenschaften. Die App wird voraussichtlich ab Herbst 2016 auch in deutscher, schwedischer und italienischer Sprache verfügbar sein (photonics4all.eu: Photonics-App).
  • Photonik Quiz: Ein Kreuzworträtsel testet das Wissen der Nutzerinnen und Nutzer auf dem Gebiet der optischen Technologien. Das Quiz ist in verschiedenen Sprachen verfügbar (photonics4all.eu: Photonics-Quiz).
  • Photonikspiel: Ein Photonikspiel mit Online-Anleitung wird bald für alle zugänglich sein (photonics4all.eu: Photonics-Game).

Banner "Europa im Unterricht"