Neues Unterrichtsmaterial von Don Bosco macht Schule

veröffentlicht am 23.03.2017

Das Team von Don Bosco Macht Schule hat eine neue Unterrichtseinheit zum Thema „Straßenkinder“ konzipiert.

In der Unterrichtseinheit „Wenn die Straße zum Zuhause wird“ werden sowohl die Ursachen für das Leben auf der Straße als auch die Lebenssituation und Zukunftsperspektiven von Straßenkindern thematisiert. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich anhand von authentischen Lebensgeschichten mit der Lebenswirklichkeit von Straßenkindern auseinander und erarbeiten, wie Straßenkinder auf dem Weg in eine bessere Zukunft unterstützt werden können. Das Material ermöglicht nicht nur einen Perspektivwechsel, sondern beinhaltet einen Exkurs zu den UN-Kinderrechten und Anregungen für eigene Solidaritätsaktionen. Das Unterrichtsmaterial orientiert sich an den Lehrplänen und ist modular für die Klassenstufen 3-6 und 7-10 aufgebaut. Es ist fächerübergreifend und je nach Leistungsstand und Interessenlage flexibel einsetzbar.

 

Auf der neuen Homepage www.donbosco-macht-schule.de gibt es übrigens weitere Materialien und Aktionsideen zum Globalen Lernen.


Banner "Europa im Unterricht"