MUED-Arbeitsblatt: Die Mindestlohnfalle

veröffentlicht am 12.09.2016

Der Verein Mathematik-Unterrichts-Einheiten-Datei gibt jeden Monat ein Arbeitsblatt heraus. Das Arbeitsblatt des Monats September heißt "Die Mindestlohnfalle".

Mit dem Mindestlohn und seiner Erhöhung wird in dem neuen MUED-Arbeitsblatt ein aktuelles politisches Thema aufgegriffen. Obwohl gesetzlich vereinbart, gerät die Erhöhung des Mindestlohns 2016 in die Diskussion. Dabei zeigt die hier vorgenommene mathematische Analyse, dass die Erhöhungsvereinbarung die Spreizung der Löhne nicht mindert, sondern systematisch fördert. Gerechnet wird mit Exponentialfunktionen, passend für die letzte Klasse in der Sekundarstufe I oder die Oberstufe.