LEHRER.INFOFAHRT nach Berlin / Brandenburg am 22. April und 13. Mai 2017

veröffentlicht am 29.03.2017

Das PLASTINARIUM in Guben und das Menschen Museum in Berlin sind weltweit einmalige Destinationen für erlebnispädagogische Exkursionen. 2017 finden erstmals Lehrer-Infofahrten zu beiden Standorten statt.

Im PLASTINARIUM werden Lehrpräparate für über 400 Universitäten auf der ganzen Welt hergestellt. Bei dem Besuch der Plastinationswerkstatt im brandenburgischen Guben erwarten die TeilnehmerInnen einzigartige Einblicke in die Arbeit der Präparatoren sowie die umfangreichen Prozesse dieser bahnbrechenden Konservierungstechnik.

Das Menschen Museum am Alexanderplatz Berlin ist das weltweit erste Museum der international bekannten KÖRPERWELTEN Ausstellung. Über 200 Exponate bieten außergewöhnliche Einblicke in die faszinierende Anatomie des Menschen und einen eindrücklichen Blick unter die Haut. Gesundheitsrelevantes Wissen wird hier leicht verständlich vermittelt und trägt so zur Gesundheitsaufklärung und -erziehung bei.

Das Angebot richtet sich fachübergreifend an Lehrkräfte von allgemeinbildenden Schulen sowie von Berufs- und Fachschulen. Das detaillierte Programm kann unter schule(at)memu.berlin angefordert werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Es stehen begrenzte Teilnehmerplätze zur Verfügung.


Banner "Europa im Unterricht"