KinderUni: KNISTER zu Gast an der Hochschule Rhein-Waal

veröffentlicht am 07.11.2016

Am 16. November 2016 geht die Kinder-Uni an der Hochschule Rhein-Waal mit einem Besuch des Kinderbuchautors KNISTER in die nächste Runde. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 17:15 Uhr im Audimax der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 25.

KNISTER, mit bürgerlichem Namen Ludger Jochmann, ist mit einer Weltauflage von über 26 Millionen verkauften Büchern in mehr als 40 Sprachen nicht nur einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren, er hat auch noch viele andere interessante Eigenschaften, die begeistern. Er hat eine Sockensuchmaschine erfunden und das seltsame Plüschmonster Yoko zum Leben erweckt. Die Abenteuer der kleinen "Hexe Lilli" füllen eine ganze Buchreihe.

Bei der Kinder-Uni erzählt KNISTER aus erster Hand etwas über sein Leben und über die Entstehung seiner Bücher und Filme. Natürlich liest er den Kinder-Uni-Studierenden auch aus seinen Geschichten vor.

Die Kinder-Uni

Mit der Kinder-Uni bietet die Hochschule Rhein-Waal Kindern zwischen acht und zwölf Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelten Vorlesungen (45 Minuten) für die Welt der Wissenschaft zu begeistern. Wie richtige Studentinnen und Studenten erhalten sie Studentenausweise. Sie sitzen in Hörsälen und können echten Professorinnen und Professoren Löcher in den Bauch fragen. Der große Unterschied zum richtigen Studium ist, dass keine Prüfungen abgelegt werden müssen.

Mitmachen!

Kinder, die sich für ein Studium an der Kinder-Uni begeistern, können entweder alle oder auch nur einzelne Vorlesungen besuchen. Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis der Kinder-Uni ist auf der Homepage der Hochschule Rhein-Waal unter www.hochschule-rhein-waal.de einzusehen. Zu den Vorlesungen ist keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal wurde im Rahmen des aus dem EFRE ko-finanzierten Operationellen Programms für NRW im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007-2013" ausgewählt. 


Banner November Prämie Lehrer-Online