Kinder-Uni Hamburg: Start mit der Frage "Warum gibt es Kriege?"

veröffentlicht am 15.09.2016

Schon für Erwachsene sind die aktuellen politischen Entwicklungen schwer zu verstehen, doch wie erklärt man Kindern, warum sich Menschen gegenseitig Gewalt antun?

Die Kinder-Uni Hamburg greift diese Problematik auf: Am 10. Oktober 2016 um 17 Uhr startet sie mit dem Thema „Warum gibt es Kriege?“. In den übrigen fünf Veranstaltungen des Formats, das durch verschiedene Förderer finanziert wird, beantworten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Fragen zu „Wildbienen“, „den antiken Olympischen Spielen“, „Sand in der Wüste“, „Milchzähnen“ und dazu, warum Menschen lügen. Alle Vorlesungen richten sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und finden montags um 17 Uhr statt.

Die Kinder-Uni Hamburg 2016

Die Themen im Überblick

  • 10. Oktober: Warum gibt es Kriege?
  • 17. Oktober: Wer siegte bei den antiken Olympischen Spielen?
  • 24. Oktober: Warum sind Bienen wichtig? 
  • 31. Oktober: Wie kommt der Sand in die Wüste?
  • 7. November: Wozu haben wir Milchzähne?
  • 14. November: Warum lügen Menschen?

Die Abschlussveranstaltung

Zur Abschlussveranstaltung, die am Sonntag, dem 20. November 2015, einmal um 11 Uhr und einmal um 14 Uhr stattfindet, präsentieren „Die Physikanten“ eine Best-of-Show mit den Highlights aus ihrem Bühnenprogramm. Dabei werden physikalische und chemische Fragestellungen mit spannenden Versuchen anschaulich erklärt.

Teilnehmen!

Die Vorlesungen, die von GEOlino-Chefredakteur Martin Verg moderiert werden, dauern etwa 45 Minuten und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bei größeren Klassen oder Gruppen jedoch gern gesehen (unter der E-Mailadresse info@kinderuni-hamburg.de). Alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren dürfen an den Vorlesungen der Kinder-Uni Hamburg teilnehmen. Erwachsene Begleitpersonen können die Vorlesungen per Videoübertragung verfolgen. Jedes Kind erhält beim ersten Besuch der Kinder-Uni Hamburg einen Studierendenausweis. Für jede besuchte Vorlesung können sich die kleinen Studentinnen und Studenten einen Stempel abholen. Wer mindestens bei vier Vorlesungen dabei war, besucht die Abschlussveranstaltung kostenlos.

Zusätzliche Eintrittskarten für die Abschlussveranstaltung – auch für Eltern und Geschwister – sind während der Vorlesungen im Foyer des Audimax oder ab Oktober im Uni-Kontor (Allendeplatz 1) und im „Hamburger Abendblatt Ticketshop“ im Bahnhof Dammtor erhältlich (Preis: 6,50 Euro).

Der Vorlesungssaal befindet sich auf dem Campusgelände der Universität Hamburg, Audimax, Von-Melle-Park 4, 20146 Hamburg (S-Bahn Dammtor, U-Bahn Hallerstraße, Metrobus 4/5).


Banner November Prämie Lehrer-Online