DigiScan: Digitalnews für Jugendliche

veröffentlicht am 12.07.2016

Jugendliche erreicht man im Jahr 2016 direkt über das Smartphone per Push-Nachrichten. Daher bietet die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) Jugendlichen den Infoservice „DigiScan. Dein Medien-Update“ an.

Das Newsformat „DigiScan. Dein Medien-Update“ bringt die neuesten Informationen – von praktischen App-Funktionen über witzige News aus der Welt der YouTuberinnen und YouTuber bis hin zu neuen Techniktrends und Sicherheitstipps – direkt aufs Smartphone der Jugendlichen. Jürgen Brautmeier, Direktor der LfM, sagt über das neue Angebot: „Die Medienwelt bewegt sich rasend schnell: Wer nicht aktuell informiert ist, hängt hinterher. Um auch Jugendliche für die sichere Nutzung von Medien fit zu machen, sprechen wir sie nun über die Kanäle an, die sie täglich nutzen.“ Die wichtigsten Ereignisse werden im DigiScan kompakt zusammengefasst und einmal wöchentlich automatisch per WhatsApp, Telegram oder E-Mail verschickt – immer mit Verweis auf Hintergrundartikel im Netz. Das Angebot ist nicht-kommerziell, werbefrei und kostenlos.

Medienscouts NRW erhalten eigenen Newskanal

Besonderes Augenmerk legt das Angebot auch auf die Medienscouts in Nordrhein-Westfalen. Wer sich als Medienscout beim DigiScan anmeldet, erhält durch die News vertiefende Infos zur Unterstützung der Scouts bei ihrer täglichen Arbeit an der Schule. Zudem wird gelegentlich auch auf aktuelle Events und Netzwerktreffen hingewiesen.


Banner November Prämie Lehrer-Online