Die didacta 2020 wird verschoben – das Glücksrad kommt trotzdem!

veröffentlicht am 11.03.2020

Die didacta 2020, die ursprünglich vom 24. bis 28. März in Stuttgart stattfinden sollte, wird aufgrund der Verbreitung des Coronavirus verschoben. Auf Lehrer-Online findet dennoch die zur Messe geplante Aktion statt – als digitales Glücksrad.

Um die Gesundheit aller Beteiligten in Anbetracht der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland nicht zu gefährden, gab die Messe Stuttgart am 5. März 2020 bekannt, dass Europas größte Bildungsmesse "didacta" nicht wie geplant Ende März stattfinden wird.

Auch Lehrer-Online sollte vom 24. bis 28. März mit einem Stand in Stuttgart vertreten sein. Das gesamte Team bedauert, dass wir die Gelegenheit, Sie persönlich kennenzulernen, nun nicht nutzen können. Wir wollen Sie dennoch zum Austausch anregen und freuen uns auf Ihre Fragen und Ihr Feedback – ob per E-Mail oder über unsere Social Media-Kanäle unter unserem Hashtag #lehrerstärken.

Sobald uns weitere Informationen dazu vorliegen, ob und wann die diesjährige "didacta" nachgeholt wird, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren.

"Digitales Glücksrad" bei Lehrer-Online: Verlosungsaktion vom 24. bis 26. März

Damit Ihnen die vielen tollen Gewinne, die bei der Glücksrad-Aktion an unserem Stand verlost werden sollten, nicht entgehen, verwandelt Lehrer-Online die Aktion kurzerhand in ein "digitales Glücksrad". Besuchen Sie an den Aktionstagen vom 24. bis 26. März 2020 das Portal und nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Verlost werden Pakete mit Sofortgewinnen, zum Beispiel mit dem humorvollen Spiegel-Bestseller "World of Lehrkraft" des Deutschlehrers und Comedians Johannes Schröder. Als Hauptgewinn gibt es außerdem jeden Tag die Chance auf eine Premium-Flex-Mitgliedschaft bei Lehrer-Online.

Versuchen Sie Ihr Glück!