Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ

veröffentlicht am 05.10.2021

Der bundesweite Wettbewerb "Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ" 2021 sucht und prämiert wieder innovative Unterrichtsprojekte, vorbildliche Schulleitungen und ausgezeichnete Lehrkräfte! Jetzt noch bis zum 15. November über untenstehenden Link teilnehmen!

Deutscher Lehrerpreis – DER Wettbewerb für Lehrkräfte

Mit innovativen Ideen und großem Engagement arbeiten Lehrkräfte, Schulleiterinnen und Schulleiter schon heute an der Schule der Zukunft, immer öfter fächerübergreifend, im Team und mit hoher Beteiligung der Schülerinnen und Schüler. Sie tragen dazu bei, dass aus Schülerinnen und Schüler Persönlichkeiten werden, die den gesellschaftlichen Herausforderungen gewachsen sind. Die Schulleitungen ermöglichen innovatives Unterrichten, persönliche Weiterentwicklung und wertschätzendes Arbeiten.

Wir finden: Für ihre wichtige Aufgabe verdienen Lehrkräfte sowie Schulleitungen nicht nur Unterstützung, sondern auch Applaus! Der "Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ" hat sich zum Ziel gesetzt, die öffentliche Wertschätzung von Lehrkräften zu steigern. Gleichzeitig trägt er gute Beispiele in die Öffentlichkeit und achtet auf eine hohe Übertragbarkeit der ausgezeichneten Projekte.

Drei Kategorien – wer kann wie teilnehmen?

Unterricht innovativ: Wowidee?

Weil wir wissen, dass Schule nicht nur aus den Personen besteht, die darin arbeiten, sondern auch aus ihren Ideen, zeichnen wir Lehrkräfte in drei Kategorien aus: Innovativer Unterricht, vorbildliche Schulleitung und ausgezeichnete Lehrkräfte. Die ersten beiden Kategorien richten sich direkt an die Lehrkräfte selbst, in der dritten Kategorien sind die Schülerinnen und Schüler gefragt.

Sind Sie Lehrkraft und haben ein Unterrichtsprojekt, das innovativ und anders ist, das Ihren Unterricht besonders macht? Oder haben Sie eine Schulleitung, auf die Sie stolz sind?

Dann nehmen Sie noch bis zum 15. November teil! Alle Informationen finden Sie über den untenstehenden Link – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lesen Sie mehr zum Thema: