Der Girls'Day und Boys'Day 2021: alle Informationen zum 22. April

veröffentlicht am 19.03.2021

Berufsorientierung leicht gemacht! Alle Unterstützungsangebote zum digitalen Girls'Day und Boys'Day am 22. April 2021. Tipp: Live-Stream im Unterricht nutzen!

Die bundesweiten Aktionstage gegen Rollenklischees im Beruf finden in diesem Jahr am 22. April statt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Berufs- und Studienorientierung eine Herausforderung, und wichtiger denn je. Der Girls'Day und der Boys'Day gehen deshalb mit den neuen, virtuellen Angeboten auch einen weiteren Schritt in Sachen Digitalisierung. Zum Erklärfilm:

Vor- und Nachbereitung

Zur Vorbereitung gibt es auf den Websites der Aktionstage zahlreiche Informationen und Tipps sowie konkrete Unterstützungsmaterialien:

Live-Stream für den Unterricht nutzen

Schulen und Lehrkräfte können am Donnerstag, den 22. April ein Live-Programm-Angebot nutzen:

Die Live-Streams bieten spannende Impulsen, Interviews und Diskussionsrunden. Mit dabei sind Vorbilder aus verschiedenen Berufsfeldern und Politik, Influencerinnen und Influencer.

Ein weiterer Tipp: Zwei Wanderausstellungen liefern jetzt auch digital spannende Einblicke in verschiedene Berufe, Experimente oder ein Quiz. Beschreibbare Arbeitsblätter können bequem von Schülerinnen und Schülern am PC bearbeitet werden.

Die Teams der Koordinierungsstellen stehen für Fragen zur Verfügung:

Aus unserem Lehrer-Online-Shop