Das Themenportal Pubertät bei der EDU Konferenz der Frankfurter Buchmesse

veröffentlicht am 11.10.2019

Am 16. Oktober findet die jährliche EDU Konferenz im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt. Mit dabei: das Themenportal Pubertät!

Die EDU Konferenz

Die diesjährige EDU Konferenz am 16. Oktober 2019 steht unter dem Motto "Aufwachsen und Lernen in der heterogenen Gesellschaft". Ab 9.30 Uhr bietet die Konferenz ein buntes (Fortbildungs-)Programm für Pädagoginnen und Pädagogen mit Impulsvorträgen und Gesprächsstationen, unter anderem zu Fragen der geschlechtlichen und sexuellen Vielfalt an Schulen.

Zwischen den Vorträgen können sich Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung am "Markt der Möglichkeiten" bei den Ausstellern tiefergehend austauschen und informieren. Unter den Ausstellern befindet sich dieses Jahr das "Themenportal Pubertät", das sein umfangreiches Angebot an Unterrichtsmaterialien, Medienangeboten und interaktiven Übungen zum EDU Motto "Diversität" präsentiert.

Header des Themenportals Pubertät

Am Messetag besteht für Lehrkräfte und Interessierte die Möglichkeit, Einblick in alle Unterrichtspakete des Themenportals Pubertät zu gewinnen: Es stehen Arbeitsblätter, Fact-Sheets sowie Broschüren rund um die Themen Identitätsentwicklung und -stärkung, Mobbing, Sexting, Gesundheitsvorsorge sowie zu vielen weiteren Themen zur Einsicht bereit.

Zudem können sich Pädagoginnen und Pädagogen direkt am Stand das kostenlose Schulpaket "Pubertät" bestellen. Vorbeischauen lohnt sich!

Anbieter

Das Themenportal Pubertät ist ein Angebot der Marke Always in Kooperation mit Lehrer-Online. Es richtet sich an Lehrkräfte, die mit ihren Schülerinnen und Schülern zum Thema Pubertät arbeiten.