Arbeitsblatt: Sanktionen in der internationalen Politik

veröffentlicht am 10.10.2017

Mithilfe des Arbeitsblattes lernen die Schülerinnen und Schüler die zentralen Merkmale unterschiedlicher Sanktionen in der internationalen Politik kennen, diskutieren über die Wirksamkeit von Strafmaßnahmen und mögliche Alternativen in aktuellen Konflikten.

Frieden und Sicherheit

Die USA verhängen Sanktionen gegen Russland, um die Rückgabe der annektierten ukrainischen Halbinsel Krim zu erreichen. Die Vereinten Nationen sanktionieren Nordkorea, nachdem das Land wiederholt Raketen und Atomsprengstoff getestet hat. In der internationalen Politik sind Sanktionen ein politisches Mittel, um auf das Verhalten anderer Staaten, Staatengemeinschaften oder nichtstaatlicher Akteure Einfluss zu nehmen. Derzeit gibt es eine Vielzahl von Sanktionen, die das tägliche politische und wirtschaftliche Leben betreffen.

Das neue Arbeitsblatt auf dem Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche, in denen Sanktionen ausgesprochen werden können. Die Schülerinnen und Schüler recherchieren eigenständig Hintergrundinformationen zur aktuellen Sanktionspolitik und erörtern alternative Möglichkeiten der Einflussnahme. Abschließend diskutieren sie über die Wirksamkeit von Sanktionen in der internationalen Politik. Das Arbeitsblatt kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Das Medienpaket "Frieden & Sicherheit 2015/2016" 

Die Unterrichtsmaterialien "Frieden und Sicherheit" bestehen aus einem Schülermagazin und einer ergänzenden Lehrerhandreichung sowie dem Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de. Das aktuelle Schülermagazin veranschaulicht Schülerinnen und Schülern die sicherheitspolitischen Bedrohungen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert, stellt ihnen Bündnisse und Organisationen vor, die sich für Frieden und Sicherheit einsetzen und zeigt den Wandel der Bundeswehr und die Neuorganisation der Freiwilligendienste nach dem Aussetzen der Wehrpflicht. Die Lehrerhandreichung enthält didaktische und methodische Hinweise für die Unterrichtsgestaltung, Kompetenzen und Lernziele sowie ergänzende Materialien und Bearbeitungsvorschläge zu den Themen des Schülermagazins.

Das barrierefreie Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Lehrerinnen und Lehrer. Hier finden sie neben interaktiven Angeboten, wie einer Krisenkarte zu den weltweiten Konfliktherden und einem Wissensquiz, auch Meldungen, Arbeitsblätter und Videoempfehlungen zu aktuellen sicherheitspolitischen Themen.

Die Unterrichtsmaterialien "Frieden & Sicherheit" sind vor allem für den Politik-, Sozialkunde- oder Gemeinschaftskundeunterricht in den Klassen 9 und 10 der Sekundarstufe I und in der Sekundarstufe II konzipiert. Mit dem Comenius-EduMedia-Siegel 2016 hat "Frieden & Sicherheit" bereits zum wiederholten Mal eine der bedeutendsten deutsch-europäischen Auszeichnungen erhalten, mit der jedes Jahr von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI) "pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte" geehrt werden.

Die Ausgabe 2015/2016 des Schülermagazins und der Lehrerhandreichung kann kostenlos heruntergeladen werden unter www.frieden-und-sicherheit.de.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Premium-Mitgliedschaft
ANZEIGE

Die neuesten News