Alkohol ist kein SEXperte

veröffentlicht am 11.11.2020

Verhütung ist das A und O, wenn es um Sex geht. Das weiß fast jede und jeder – Betrunkene vergessen es aber allzu schnell. Dieser Leichtsinn kann Konsequenzen haben. Die Materialien "Sex mit Schreck" der Kampagne "Null Alkohol – Voll Power" informieren darüber.

Logo Karikatur Sex mit Schreck

Dass Alkohol enthemmt, ist die eine Sache. Manchen fällt es dann leichter, auf andere zuzugehen. Die andere Sache ist aber, dass schnell Dinge passieren, die man im nüchternen Zustand niemals machen würde. Dieser Leichtsinn kann üble Konsequenzen haben. Durch ungeschützten Sex können zum Beispiel Krankheiten übertragen. Außerdem können Mädchen ungewollt schwanger werden. Die Infos zum Thema Sex mit Schreck der Kampagne "Null Alkohol – Voll Power" informieren mit Karikaturen und Faktenblättern zum Herunterladen über die Themen Alkohol und Sex und Alkohol und Schwangerschaft.

Über die Präventionskampagne "Null Alkohol - Voll Power"

Die Alkoholpräventionskampagne "Null Alkohol – Voll Power" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat zum Ziel, frühzeitig eine kritische Haltung zum Thema Alkohol zu fördern. Mit einem ressourcenorientierten Ansatz will sie Jugendliche in ihren Interessen und Fähigkeiten stärken und sie über ihre Freizeitaktivitäten ansprechen. Die Website bietet wöchentliche News, ein Lexikon zum Thema Alkohol, Quiz-Formate, Rätselaufgaben, Karikaturen, Schaubilder und verschiedene Begleitmaterialien für die Präventionsarbeit mit Jugendlichen in Freizeit und Schule. Arbeitshilfen und Ratgeber für Lehrkräfte und Eltern gibt es unter null-alkohol-voll-power.de.