Rechtsvorschriften für eine Website

Unterrichtseinheit

An den berufsbildenden Schulen sollte nicht nur das technische Werkzeug, sondern auch die Erarbeitung von Rechtsvorschriften für die Erstellung von Webseiten als Bestandteil von Fach- und Methodenkompetenz der Schülerinnen und Schüler verstanden werden.

  • Wirtschaftsinformatik
  • Sekundarstufe II
  • drei Unterrichtsstunden
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt
  • 1 Arbeitsmaterial

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Eine besondere Bedeutung für den Wettbewerb zwischen den Unternehmen sowie für die Steuerung der Arbeitprozesse in den Betrieben nimmt mittlerweile die Internet- und Intranettechnologie ein. Daher erlangt nicht nur der Umgang mit den Internetdiensten, sondern insbesondere die Erarbeitung des Instrumentariums zur Erstellung von Webseiten (externe Informations- und Kommunikationsseiten sowie interne Arbeitsoberflächen) durch die Lernenden eine hohe Relevanz in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Zu diesem Instrumentarium zählen neben den Befehlen der zur Erzeugung von Webseiten erforderlichen Auszeichnungs- und Programmiersprachen auch die im Rahmen der Erstellung von Webseiten zu berücksichtigen Rechtsvorschriften.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Mit Blick auf die dynamische Entwicklung der Vorschriften im Bereich Internetrecht muss der Erarbeitung der Rechtslage durch selbsttätiges Handeln der Schülerinnen und Schüler eine besondere Beachtung zukommen. Da die Vorschriften des Internetrechts durch ihre fortlaufende Revision nur eine zeitlich begrenzte Verbindlichkeit besitzen oder durch weitere Regelungen ergänzt werden, muss die Schule die Lernenden darauf vorbereiten, flexibel genug zu sein, um im Sinne eines beruflichen Anpassungsprozesses auf gewandelte Rechtslagen reagieren zu können und sich die jeweils aktuell gültigen Rechtsvorschriften (neu) zu erschließen.

  • Unterrichtsverlauf
    Die Vorschriften des Internetrechts haben durch fortlaufende Revision nur eine zeitlich begrenzte Verbindlichkeit. Daher muss die Schule die Lernenden darauf vorbereiten, im Sinne eines beruflichen Anpassungsprozesses auf gewandelte Rechtslagen reagieren zu können und sich die jeweils aktuell gültigen Rechtsvorschriften (neu) zu erschließen.
  • Gesamtreflexion
    Die Durchführung einer Internetrecherche erwies sich als eine geeignete Möglichkeit, die relevanten und aktuellen Informationen von den Schülerinnen und Schülern herausfiltern und problemorientiert bewerten zu lassen.
  • Print- und Onlineressourcen zum Thema

Unterrichtsmaterial "Website-Rechtsvorschriften" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Gestaltungselemente von Webseiten erfassen, die als "geschützte Werke" gelten.
  • die möglichen Rechtsfolgen einer Verwertung geschützter Gestaltungselemente von Webseiten erkennen.
  • die Bedeutung der Ausnahmeregelung erklären, dass geschützte Werke "zum privaten Gebrauch" verwendet werden dürfen.
  • die Bedeutung einer "Verbreitung" von Werken im Sinne des Internetrechts erläutern.
  • die durch das Internet bereitgehaltenen Informationen zur Lösung der Aufgabenstellungen problemorientiert auswerten und anwenden.

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Schnecken und ihre Lebensräume - Artenvielfalt und ...

Sie sind langsam, sehr langsam ... sie sind weich, sie sind schleimig … und gefräßig. Die ...

79,00 €

Smart Grid - Intelligente Stromnetze: DVD mit ...

Früher wurde Strom in Kraftwerken durch die Verbrennung von fossilen Rohstoffen erzeugt und ...

79,00 €

Roboter - Helfer des Menschen: DVD mit ...

Sie verrichten Schwerstarbeit, sind unermüdlich und exakt in Ihren Ausführungen. Sie erkunden ...

79,00 €

Podcasting - Was ist das? - Moderner Unterricht: ...

PODCASTING - WAS IST DAS ? MODERNER UNTERRICHT Neue Medien werden heute nicht nur im Alltag ...

79,00 €

Silicon Valley - Standort der IT- und ...

Die berühmte Golden Gate Brücke führt über die San Franzisco Bucht in eine der schönsten ...

79,00 €

Urheberrecht - Grundlagen: PC-ROM mit ...

URHEBERRECHT - GRUNDLAGEN Das Urheberrecht unterliegt einem ständigen Wandel, um mit den ...

79,00 €

Mobiles Lernen I - iPads: DVD mit interaktiven ...

Die zunehmende Mobilität ist ein prägendes Merkmal der Gegenwart. Die Schule folgt hier nur ...

79,00 €

Mobiles Lernen II - Aktive Medienarbeit mit iPads: ...

Im Alltag von Kindern sind mobile Endgeräte vielfach tief verankert. Schulisches Lernen ...

79,00 €

Kommunikation - Radio, Telefon, Fernsehen: DVD mit ...

Kaum in einem anderen Abschnitt der Technik hat sich in den vergangenen Jahren so viel getan ...

79,00 €

Interaktive Whiteboards - Unterrichten – Gestalten ...

Interaktive Whiteboards halten mehr und mehr Einzug in die Klassenzimmer aller Schularten. Die ...

79,00 €

Autor

Avatar
Dr. Andreas Rühl

Zum Profil

In Kooperation mit

ZfsL Düsseldorf

Entwickelt am ZfsL Düsseldorf, Seminar für das Lehramt an Berufskollegs