Notennamen

Premium
  • Musik
  • Sekundarstufe I
  • ca. 4 Stunden
  • Ablaufplan
  • 1 Arbeitsmaterial

Das Lernen und das Üben von Notennamen kann effektiv und motivierend durch eine einfache Software im Unterricht ab Klasse 4 unterstützt werden.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit bietet sich insbesondere für Kolleginnen und Kollegen an, die den Computer noch gar nicht oder kaum im Unterricht eingesetzt haben. Das eingesetzte Programm ist nahezu selbst erklärend und kann auch von jüngeren Kindern mühelos zum Üben genutzt werden.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachliche Ziele

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Funktion von Notenschlüssel, Notenlinien und Hilfslinien in Bezug auf die Notennamengebung erkennen können.
  • Regeln für die Benennung von Noten nachvollziehen und formulieren können.
  • vorgegebene Noten mithilfe dieser Regeln benennen können.

Ziele im Bereich der Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ihre Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und mit Software erweitern, indem sie Bedienungselemente, Funktionen und Optionen verstehen und mit ihnen aktiv, selbstständig und sachgerecht umgehen können.
  • Kommunikation und Interaktion am Computer im Rahmen einer sachbezogenen Partnerarbeit erfahren und verstehen.
Banner "Europa im Unterricht"
Autor
Avatar Wolfgang Junge

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.