Zeitgemäße Atomvorstellung

Unterrichtseinheit

Zur Vermittlung einer zeitgemäßen Atomvorstellung wird in dieser Unterrichtseinheit das Elektronium-Modell verwendet. In diesem Modell wird das Elektron als Fluidum beschrieben, das eine Dichte hat und strömen kann. Mit einer solchen stofflichen Vorstellung können Schülerinnen und Schüler an alltägliche Erfahrungen anknüpfen.

  • Astronomie / Chemie / Physik
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 9 Stunden (mit Lernzirkel zum Thema „Analogie Licht-Schall“: 14 Stunden)
  • Ablaufplan, Video, Arbeitsblatt

Beschreibung der Unterrichtseinheit

In den Bildungsstandards für Physik in Baden-Württemberg für die Klassen 9 und 10 wird gefordert, dass die Schülerinnen und Schüler eine zeitgemäße Atomvorstellung kennen. Atomphysik in der Mittelstufe - sind die Schülerinnen und Schüler dem gewachsen? Im Folgenden wird eine erprobte Unterrichtseinheit zu einer zeitgemäßen und schülergerechten Atomvorstellung dargestellt, in der Animationen und interaktive Darstellungen zum Einsatz kommen. Neben der qualitativen Wissensvermittlung wird sehr viel Wert auf schüleraktive Methoden und Analogien gelegt. Die Einheit kann in der Sekundarstufe II fortgesetzt werden.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler 

  • kennen eine zeitgemäße Atomvorstellung.
  • können die Entstehung von Licht beschreiben.
  • haben Kenntnisse über die geschichtliche Entwicklung von Modellen.
  • können physikalische Größen darstellen und interpretieren.
  • kennen den Zusammenhang zwischen Linienspektren und atomaren Übergängen.
  • können die Spektralanalyse anwenden und physikalisch erklären.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autor

Avatar
Patrick Bronner

Zum Profil

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten