Hydraulik

Premium
  • Astronomie / Physik
  • Sekundarstufe I
  • 1-3 Stunden, je nach didaktischem Ort
  • Video, Arbeitsblatt, Arbeitsblatt interaktiv, entdeckendes Lernen
  • 1 Arbeitsmaterial

Mithilfe von Animationen und interaktiven Arbeitsblättern setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Lernbereich „Druck und seine Wirkungen“ auseinander. Auch der Bereich „Physik an Kraftfahrzeugen“ wird teilweise abgedeckt.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Zuerst wird die Entstehung des Kolbendrucks anhand des Teilchenmodells der Körper erklärt. Bei der Modellbildung spielt der Unterschied zwischen den Teilchen eines Gases und einer Flüssigkeit die entscheidende Rolle. Es folgen interaktive Übungen zu Druck, Fläche und Kraft. Den zweiten Schwerpunkt bilden Übungsaufgaben an verschiedenen hydraulischen Anlagen. Aufbau und Funktionsweise werden hierbei mittels Computeranimationen erklärt (interaktive VRML-Dateien, für ?Plugin-Muffel? auch animierte GIFs und Flash-Dateien). Zum Schluss werden Anwendungen an der hydraulischen Bremsanlage von Personenkraftwagen behandelt. Dabei kann dieser Zusammenhang ebenfalls als Computeranimationen veranschaulicht und interaktiv gestaltet werden.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Einblick gewinnen in Arten des Drucks.
  • den Druck eingeschlossener Gase als Folge der Teilchenbewegung kennen.
  • den Einfluss von Kraft und Fläche beherrschen.
  • Möglichkeiten der Änderung des Druckes anwenden.
  • die Funktion hydraulischer Bremsen beschreiben können.
  • Einblick in die Funktion von Bremskraftverstärkern bekommen.
Autor
Avatar Jens Tiburski

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten