Parabeln mit dynamischen Arbeitsblättern

  • Mathematik
  • Sekundarstufe I
  • jeweils circa eine Unterrichtsstunde für jede der acht Lernumgebungen
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt interaktiv
  • 1 Arbeitsmaterial

Eine mithilfe der frei erhältlichen Mathematiksoftware GEONExT erstellte Lernumgebung ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, sich intensiv mit geometrischen und algebraischen Aspekten zum Thema Parabeln auseinander zu setzen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Lerneinheit gliedert sich in acht Kapitel zum Thema Parabeln. Die ersten drei dynamischen Arbeitsblätter befassen sich mit der Konstruktion der Parabel und ihrer Bedeutung als Graph einer quadratischen Funktion. In fünf weiteren dynamischen Arbeitsblättern werden Parabeln als Ortslinien besonderer Punkte betrachtet: Berührkreismittelpunkte, Punkte, die bei einer Konstruktion rechtwinkliger Dreiecke entstehen, Inkreismittelpunkte bei symmetrischen Trapezen, Punkte bei einer Strahlensatzkonstruktion und Höhenschnittpunkte bei flächengleichen Dreiecken.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Lerneinheit berücksichtigt das individuelle Lerntempo der Schülerinnen und Schüler. Zu Beginn jedes Kapitels steht ein geometrisches Experiment, das zu einem neuen Begriff oder zur Entdeckung neuer Eigenschaften hinführt. Es ermöglicht somit den Lernenden, sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen. Wichtige Erkenntnisse sollen sie dabei in ihr Heft notieren. Im zweiten Abschnitt jedes Kapitels wird jeweils eine Brücke zur Algebra geschlagen, indem die Lernenden jetzt unter Zuhilfenahme eines Koordinatensystems das Problem rechnerisch durchdringen sollen. Der Einsatz dynamischer Arbeitsblätter erlaubt das Vorgehen nach dem Ich-Du-Wir-Prinzip (zuerst: individueller Zugang, dann Partnerarbeit, schließlich Präsentation und Zusammenfassung der Ergebnisse im Klassenplenum) wie es auch in der Unterrichtseinheit Lineare Funktionen interaktiv erkunden beschrieben ist.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • erkennen können, wie eine Parabel geometrisch definiert ist.
  • erkennen können, welcher Zusammenhang zwischen der Parabelkonstruktion und der quadratischen Funktion besteht.
  • erfahren können, wie man über eine Verhältnisgleichung, die auf einer geometrischen Konstruktion beruht, zu einer punktweisen Parabelkonstruktion gelangen kann (Parabel als Ortslinie einer dynamischen Konstruktion).
  • den Umgang mit quadratischen Funktionen festigen können (zum Beispiel Aufstellen der Funktionsgleichung, Berechnung des Scheitels, Einfluss des Formfaktors).

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaParabeln mit dynamischen Arbeitsblättern
AutorDr. Wolfgang Neidhardt
FachMathematik
ZielgruppeKlasse 9 I beziehungsweise 10 II/III (Realschule) beziehungsweise Klasse 9 (Gymnasium)
Zeitraumjeweils circa eine Unterrichtsstunde für jede der acht Lernumgebungen
Technische VoraussetzungenRechner mit Internetzugang für die Einzel-, Partner- oder Kleingruppenarbeit, Browser mit Java-Unterstützung, Java Runtime Environment (kostenloser Download)
SoftwareMit GEONExT (kostenloser Download) können Sie eigene dynamische Materialien erstellen. Zur Nutzung der hier angebotenen Arbeitsblätter ist die Software jedoch nicht erforderlich.
Neu! Diese Materialien direkt kaufen - ohne Anmeldung
Autor
Avatar Dr. Wolfgang Neidhardt

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
ANZEIGE

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten