Geometrie: Videos zu Ebenengleichungen in Parameterform

  • Naturwissenschaften
  • Mathematik
  • Sekundarstufe II
  • Video, Arbeitsblatt

In diesem Videokurs für den Mathematik-Unterricht der Oberstufe lernen Schülerinnen und Schüler, wie sie die Parametergleichung einer Ebene aufstellen, wenn ein Punkt und zwei Richtungsvektoren gegeben sind.

Beschreibung

Eine Parametergleichung beschreibt eine Ebene als Gebilde, das sich von einem Punkt ausgehend in zwei Richtungen erstreckt. Neben der Aufstellung der Parametergleichung einer Ebene wird außerdem gezeigt, wie eine Ebenengleichung in Koordinatenform in die Parameterform umgewandelt wird.

Ebenengleichung in Parameterform aufstellen

Eine Ebenengleichung in Parameterform aufzustellen ist eine Standardaufgabe im Abitur. Hier lernen Schülerinnen und Schüler, wie sie eine Ebenengleichung in Parameterform aufstellen. Dabei wird der einfachere Fall behandelt, bei dem ein Punkt und zwei Richtungsvektoren vorgegeben sind. Zunächst wird gezeigt, aus welchen Bausteinen eine Ebenengleichung in Parametern besteht und was sie bedeuten. Der interaktive Lösungscoach visualisiert ihre geometrische Bedeutung.

Koordinatenform in Parameterform umwandeln

Bei dieser Aufgabe zur Umwandlung von Koordinatenform in Parameterform beruht die Lösung auf der geschickten Wahl zweier Koordinaten als Laufparameter. Sie ist die Umkehrung des Klassikers, bei der eine Koordinatengleichung aus einer Parameterform ermittelt werden muss.

Lösungen "Ebenengleichungen in Parameterform" zum Download

In Kooperation mit

TOUCHDOWN Mathe

Dieser Beitrag wird in Kooperation mit TOUCHDOWN Mathe angeboten, der kostenlosen Mathe-Nachhilfe im Netz.

touchdown-mathe.de

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"