Naturwissenschaften

Gentest - ja oder nein?

Veröffentlicht am 21.07.2015
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • circa 2 Schulstunden
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt interaktiv, Didaktik/Methodik, Unterrichtsplanung
  • 5 Arbeitsmaterialien

In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler einen jungen Mann kennen, der vor der Frage steht: Gentest - ja oder nein? Die Lernenden versetzen sich in seine Lage, werten die Fakten und Information aus und treffen dann eine Entscheidung.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Bezug zum Lehrplan

  • Wissenschaftliches Arbeiten

    Erklärung alltäglicher und technologischer Anwendung von Wissenschaft
  • Biologie

    Vererbung, Chromosomen, DNA und Gene: Vererbung als Prozess, in dem genetische Informationen von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden

Ablauf

Arbeitsmaterial "Gentest - ja oder nein?" zum Download
Gesamtdownload - Arbeitsmaterial

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • wenden ihre Kenntnisse über Vererbungslehre an, um genetische Diagramme, einschließlich Familienbäumen, interpretieren zu können.
  • lernen, eine Entscheidung zu treffen, indem Argumente identifiziert werden, die beachtet werden müssen.

Informationen zum Anbieter

Über das Projekt

Das Projekt ENGAGE ist Teil der EU Agenda "Wissenschaft in der Gesellschaft zur Förderung verantwortungsbewusster Forschung und Innovation" (Responsible Research and Innovation, RRI). ENGAGE Materialien werden durch das von der Europäischen Kommission durchgeführte Projekt ENGAGE als Open Educational Resources herausgegeben.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

In Kooperation mit

ENGAGE

Dieser Beitrag wird in Zusammenarbeit mit dem EU-Projekt ENGAGE angeboten.

Ergänzende Unterrichtseinheiten
  • Drei Eltern
    Ein Baby, drei Eltern: Künstliche Befruchtung ist in Großbritannien ...