Schwimmen: Materialtransport im Wasser kooperativ lösen

Premium
  • Geisteswissenschaften
  • Sport
  • Sekundarstufe I
  • Arbeitsblatt, Experiment, Übung, kooperatives Lernen

In dieser ausgearbeiteten Stunde zum Thema "Schwimmen: Materialtransport im Wasser kooperativ lösen" bauen die Lernenden im Rahmen der Reihe "Erprobung verschiedener Schwimmtechniken" nach Zurücklegung einer Schwimmbahn im Team ein Haus aus unterschiedlichen Materialien am Beckenrand. Sie nehmen dabei Argumente der anderen auf und verbessern gleichzeitig Schnelligkeit und Ausdauerfähigkeit beim Schwimmen.

Beschreibung

In der vorliegenden Stunde transportieren die Lernenden im Schwimmunterricht in Gruppen Gegenstände durch das Wasser und errichten gemeinsam ein Haus am Backenrand. Ziel dabei ist es, dass die Schülerinnen und Schüler trotz unterschiedlicher Schwimmniveaus in einer Gruppe am Unterricht teilnehmen und jedes Kind seinem Lernstand entsprechend in Schnelligkeit und Ausdauerfähigkeit gefordert wird. Den Prinzipien der Binnendifferenzierung durch individuelle Förderung sowie der Schüleraktivierung wird demnach in besonderer Weise Rechnung getragen.

Den Zugriff auf das komplette Arbeitsmaterial inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Schwimmen: Materialtransport im Wasser" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erweitern ihre Kooperationsfähigkeit von Partnerarbeit über Gruppenarbeit bis hin zur Bewältigung von Problemstellungen (Materialtransport) in kritischer Gruppengröße von sieben bis acht Personen (Teamkompetenz).
  • setzen ihre Stärken so ein, dass Defizite anderer Gruppenmitglieder ausgeglichen werden (Bewegungskompetenz).
  • arrangieren sich und überzeugen die anderen Gruppenmitglieder mit zielführenden Argumenten von ihren Lösungsstrategien für einen schnellstmöglichen Transport (Sozialkonzept).
Autor
Portrait von Ranja Schlotte

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.